Schwanger nach Fehlgeburten

Thumbnail

Hallo war heute beim FA. Lt. meiner Berechnung wäre ich heute bei 5+2. Hatte bei 5+0 die 3+ am Clear Blue stehen.
Mein FA meinte es schaut nicht aus wie die 6. Woche, sondern eher wie die 5.
Fruchthöhle 7mm und er ahnt einen Dottersack.
Bin noch nie so weit gekommen, da ich jetzt auch verschiedene Medikamente nehmen muss. Für mich sah es in Ordnung aus aber für ihn nicht ganz.
Wie sah euer Ultraschallbild (Woche 5 oder 6) aus?

1

Würde erstmal abwarten. Für die woche ist das doch inordnung :).
Man wird so schnell verunsichert.

Meins aus der 6 ssw. Freitag muss ich wieder hin bin dann bei 7+3.

Alles gute😊✊

2
Thumbnail

Bild

3

Ja bin leider sehr verunsichert. Muss jetzt bis nächsten Donnerstag durchstehen, da hab ich Ultraschalltermin im Spital.

Wünsche dir auch alles Gute 🙏

4

Hallo :)
Ich denke das sieht doch gut aus. Ich wurde anfangs um 5 Tage zurückdatiert und habe mir auch viele Gedanken gemacht, da ich wusste das es nicht sein kann. 4 Wochen später war erst mein nächster Termin, siehe da ich wurde um 6 Tage vordatiert, somit wieder auf meine errechnete Woche....Der zwerg hat alles wieder aufgeholt :) jetzt bin ich in der 32 ssw und die kleine ist weiterhin über 1 Woche grösser...
Wünsche dir alles gute und denk positiv und glaub an das kleine Wunder:)

8

Wow Wunder gibt es immer wieder. Und ich weiß nicht ob ich anfangs 4 Wochen dazwischen aushalte 😁 nächsten Donnerstag seh ich weiter, jetzt werde ich mal Blut abnehmen gehen und schauen ob er sich überhaupt noch verdoppelt.

5
Thumbnail

Ich war gestern. Der FA meinte zu mir, dass ich ca Ende der 5ten SSW bin. Es waren ca 4mm Fruchthöhle zu sehen

9

Wünsche dir eine schöne Kugelzeit 😊

6

Ich hatte an 5+1 eine 6,7mm Fruchthöhle und bin morgen in der 34. Woche. Alles gut👍

10

Ja für mich wäre das auch im Normbereich aber er hat mich bisschen verunsichert. Schöne restliche Schwangerschaft 😊

7
Thumbnail

Hey, das ist ja total unterschiedlich von Gyn zu Gyn.

Und verunsichert sehr.

Meine FH war 5mm bei 5+0 und meine Gyn war damit zufrieden.

Heute bei 7+0 war durchsuch zufrieden, ich aber nicht.🙈

Aber das erste Bild

11

Ja jeder Arzt sagt immer was anderes. Aber das wird immer so bleiben. Abwarten und Tee trinken 😊
Und wieso warst du bei 7+0 nicht zufrieden?

15
Thumbnail

Naja, ich hätte gern mal gehabt, dass die Größe auch der SSW entspricht oder ein bisschen größer.

Aber es ist gemessen wieder zu klein.
Die Gyn sagt aber, dass man in dem kleinen Stadium schlecht messen kann und solange es nicht über 1 Woche kleiner ist, ist das vollkommen in Ordnung.

Dottersack ist da und Embryo mit Herzschlag auch….

weiteren Kommentar laden
12

Ich kann dir nur raten einen anderen Arzt zu suchen .Meine Geschichte ist deiner sehr ähnlich .An Nmt+1 mit digi schwanger 1-2 getestet ,nur mini Fruchthöhle zu sehen ,digi wurde nicht stärker und Abgang an 6+4.
Das war im September…im Februar dann genau an nmt mit Nachmittagsurin positv mit digi 2-3 getestet ,ein paar Tage später dann 3+ und an 5+5 das Bild unten …Meine alte Gyn hat mich bereits am Telefon abgewimmelt als ich anrief mit den Worten ,ich kann ihnen so früh nichts genaues sagen ,sie wissen selbst das es immernoch abgehen kann ,machen sie einen Termin in der 7/8. Woche dann sieht man wenigstens was ,wenn alles okay ist …da war ich so traurig und sauer und hab mir einen anderen gesucht und heute bin ich soooooo froh .Toller Arzt sehr erfahren ,unheimlich nett und emphatisch und heute bin ich schon in der 17. Woche mit u deren kleinen Jungen 🥰❤️Es wird alles gut gehen bei dir ,ich will damit sagen ,dass es Ärzte und Ärzte gibt und manchmal muss man etwas suchen um den passenden zu finden damit man sich gut aufgehoben und verstanden fühlt !!!

13
Thumbnail

Hier

14

Ich wollte eigentlich nicht so früh einen Termin. Den hab ich mir schon länger ausgemacht. Das Würmchen ist quasi beim übersiedeln entstanden 😅 deswegen weiß ich auch wann ca. die Befruchtung war.
Nächsten Donnerstag bin ich im Spital beim Ultraschall, mal sehen. Deswegen hat er mir auch das Ultraschallbild mitgegeben, als Vergleich dann.
Ja er kennt meine Geschichten mit 3 Fehlgeburten, vielleicht hat er deswegen mal nicht zu viel gesagt.