36.SSW - Unterstützung bei Wachstum von Kind

Hallo ihr Lieben.

Ich bin heute 35+4 SSW. Haben ein eher zierliches Kind (zwischen 17-21Perzentile). Seit ca. 2Wochen ist das Kind „abgerutscht“ 8.Perzentile.

ÜW in die gynäkologische Ambulanz erhalten
—> 10.Perzentile.

Das „Problem“ sei der Bauchumfang (wohl nur 3.Perzentile :-()

Die Ärztin meinte, ich solle mir ruhe Phasen gönnen und auf der linken Seite liegen so wie viel trinken.

Ruhe Phasen und auf der linken Seite liege ich schon länger. Trinken schaffe ich max. 1,5Liter am Tag.

Habt ihr noch Tips oder Erfahrung was noch helfen kann?

Wenn ich nachts auf der linken Seite liege, tun meine Rippen irgendwann so weh und brennen - ist das dann überhaupt noch gut so zu liegen oder eher kontraproduktiv?

Vielen lieben Dank!🌸

1

Hi
Vielleicht eine Erinnerung ins Handy, stündlich tagsüber und immer etwas trinken

Bei meinem Sohn war immer der Oberschenkelknochen zu klein
Es war alles gut, ist jetzt fast 11 Jahre alt😉

Ein Wert allein sagt manchmal also auch nicht alles aus
Alles Gute

2

Huhu,
Aktuell lese ich überall, dass das Kind zu klein sei bzw der Bauchumfang zu klein ist. Auch bei mir hieß es in der 30 SSW dass der kleine mit 1100 Gramm zu leicht sei und mit seinem Bauchumfang auf den unteren Perzentilen liegt (welche weiß ich nicht genau).
Wieso darf es denn keine kleinen Babys mehr geben? Manche haben eben einen dünneren Bauch... Immer diese blöden vergleiche und als Mama macht man sich total verrückt.
Ich würde an deiner Stelle versuchen links zu liegen aber wenn es unangenehm ist dann Dreh dich auch auf die andere Seite weil wenn dir links alles weh tut und womöglich dann wund gelegen ist hast weder du noch dein Baby was davon.
Ganz liebe Grüße

3

Danke für deine liebe Antwort. :)

Ja man macht sich halt wirklich sehr verrückt & liest dann auch sowas wie Mikrozephalie, Kleinwuchs und solche Sachen.

Mein Partner & ich sind auch nicht groß.
Ich: 163cm
Er: 172cm

Dennoch sind eben KU & AU 1. bzw. 3.Perzentile.

Es klingt blöd, aber da macht‘s echt kein Spaß mehr schwanger zu sein und man denkt sich nur noch „Ja dann raus damit“.

Klingt hart & böse. Aber vielleicht geht‘s dem Kind ja außerhalb besser?

4

Sorry, die Antwort kam von meinem anderen Account. :-D
Bin lange nicht mehr reingekommen, jetzt hat‘s vorhin wieder funktioniert & hab mit dem dann geantwortet. :-D

weiteren Kommentar laden
6

Hi Mädels,

bin grad in der selben Situation 😔
Baby viel zu klein ..bin heute ssw 30+1 und war heute wieder im KH weil es seit den letzten 3 Woche heißt er ist viel zu zierlich vorallem der Kopf ist sehr klein.

Gewicht,Größe und Bauchumfang etwa 2 Wochen hinten bewegt sich zwischen der 9 und 6 %
Kopf etwa 3 Wochen hinten...ist schon unter der 3 %

Er hat aber zugenommen und ist gewachsen seit letzten Donnerstag da wog er ca. 1150 g und heute ca. 1300 g
Gehirndurchblutung und Herz sowie Plazenterversorgung alles ok...keine Ahnung was da los ist...mach mir schon so die Sorgen das er irgendetwas haben könnte der kleine Spatz😪

Lg Martina