36ssw | viele Senkwehen

Hey zusammen!
Seit der 31ssw circa habe ich Senkwehen. Von der Ärztin bekam ich dann Bryo und Magnesium.
Nun sind wir in der 36ssw und die Senkwehen kommen seit gut 2 Wochen mind alle 2-3 Tage. Teilweise tagsüber und teilweise nachts. Vom Gefühl her ganz klassisch wie starke Periodenschmerzen die ordentlich in den Rücken ziehen. Alles aushaltbar.

Ich frage mich nun, ob es irgendwelche Vorteile für die Geburt gibt, wenn die Gebärmutter schon so früh und kräftig übt. Vor der 38. Woche sollte das Baby natürlich nicht kommen aber ab da an heiße ich ihn herzlich willkommen.

Wie ist denn eure Erfahrung mit frühen Übungs-und Senkwehen?
Wann vor/nach ET kamen eure Babies und wie war eure Geburt?

1

Bei Kind 1 hatte ich ab der 30. Woche Senkwehen, bauch war ab 32. Woche gesenkt. Baby kam 38. Woche
Bei Kind 2 quasi gar nix gehabt , lam bei 39+0 per Ks. Bei Kind 3 Senkwehen seit der 37. Woche. Seit Ende 38. Woche GMH weg, Muttermund durchlässig , gesenkt hat sich nix bisher .
Bin gespannt , ob’s bald losgeht oder bis zum Ks nächste Woche (39+3) durchhält .