Ganz plötzlich geschwollene Lymphknoten und Abgeschlagenheit

Hallöchen ihr Lieben,

Ich bin gerade etwas besorgt.
Kurz vorab, ich bin in der 25. ssw.
Alsoooo..
Heute Morgen beim aufstehen war alles noch wunderbar, wir haben einen großen Hof und ich habe noch mit gearbeitet, alles ohne Probleme.
Kurz darauf wollte ich mir Frühstück machen, allerdings wird mir während dessen irgendwie übel, ich bin inzwischen total schlapp und meine Lymphknoten sind am Hals beidseitig geschwollen.

Klar kennt man das, wenn man krank wird aber dass das so plötzlich kommt es mir total neu.
Natürlich bleiben dann Gedanken an Toxoplasmose oder Listeriose nicht ganz aus.

Ging es jemandem schon mal ähnlich, oder habt ihr Erfahrungen zu/mit diesen Krankheiten?
Ich möchte nicht direkt zum Arzt rennen, aber wenn man schwanger ist, kommen die Sorgen leichter an einen ran😄🙊

Liebe Grüße

1

Mh, da gerade wieder Erkältungen und auch corona rumgehen (mach vielleicht mal einen test) muss das nichts heißen. Schon dich, beobachte das und ansonsten kannst du dich ja bei deinem gyn melden, damit da mal nachgeschaut werden kann :-)

2

Hallo,
ich würde Cytomegalie (CMV) testen, wenn du es bislang noch nicht hattest. So habe ich es in der letzten Schwangerschaft gemerkt. Gute Besserung 🍀