Listeriose?

Huhu Mädels,

seit Ewigkeiten ich mal wieder. Baby ist super entwickelt alles so, wie es sein soll.
Leider ist mir dafür am Freitag ein Fehler unterlaufen. Wir waren essen, habe Flammkuchen vegetarisch gegessen.
Leider stellte sich erst danach raus, das der Schafskäse aus Rohmilch war. Laut Restaurant wird der bei ca. 4 Minuten bei 220 Grad im Ofen erhitzt. Das sollte doch eigentlich zum abtöten reichen oder ? Überall findet man 2 Minuten 75 Grad.
Gestern morgen musste ich Erbrechen, ist auch nichts Neues da ich trotz 21 SSW immernoch Tage habe an denen ich früh brechen muss und mir den ganzen Tag schlecht ist - gestern hatte ich dann auch Magenkrämpfe danach aber mir ging’s dann auch wieder gut. Kein Fieber und kein Durchfall nichts .

Ist euch so ein Missgeschick auch schon passiert? (Achte sonst auch darauf das ich keine Rohmilch und und und esse)

Danke für eure Antwort

1

Da kann nichts passiert sein, denn der Käse wurde ausreichend erhitzt. Würde mir keine Gedanken machen

2

Ich denke auch, dass auf jeden Fall alles abgetötet wurde.
Hat denn das Restaurant gesagt, dass der Käse aus Rohmilchkäse ist?

Selbst wenn es mit Lieteriose infiziert gewesen wäre, wären die ersten Symptome erst 3-10 Tage nach dem Essen gekommen.

3

Laut RKI sogar noch länger: "Bei schwangerschaftsassoziierten Fällen wird in der Literatur eine Inkubationszeit von 17-67 Tage (Median 27,5 Tage) angegeben".