Unterleibsschmerzen 33. SSW

Hallo zusammen,

bis jetzt verlief meine Schwangerschaft super, keine Probleme, alles Bestens.
Seit drei Tagen habe ich aber mensartige Unterleibsschmerzen, die mir ein wenig Sorgen bereiten. Können diese Schmerzen mit dem Wachstum der Gebärmutter zu tun haben, da das kleine Würmchen jetzt ordentlich an Gewicht zunimmt??

Ich mache mir ein wenig Sorgen, da mein Gebärmutterhals auch schon verkürzt ist und das kleine Würmchen ordentlich Richtung Ausgang drückt.

Vielleicht weiß ja jemand von Euch, was das sein kann!

Vielen Dank im Voraus & noch einen schönen Tag,

Birdy (33. SSW)

1

Hallo!

Ich bin fast 33. SSW und habe seit ein paar Tagen auch immer diese Unterleibsschmerzen. Ich weiss selber nicht genau was das ist, aber ich denke, dass das schon ein Vorbote auf die Wehen sein könnte.
Einen verkürzten Gebärmutterhals habe ich auch. Deswegen muss ich mich schonen und viel liegen.
Ich würde mir wegen den Unterleibsschmerzen keine Sorgen machen. Ich habe das auch, weiss aber auch, dass mit dem Baby alles in Ordnung ist.

LG
Melli