Zwischenblutung oder Periode ?

Hallo!

ich (w/19) bin leider in einer ziemlich ratlosen Situation. Ich habe einen Zyklus von 35-40 Tagen. Meine letzte Periode hatte ich vom 27.12 bis zum 31.12. Ich habe am 11.01 mit meinem Freund geschlafen und das Kondom ist gerissen. Demnach haben wir direkt 2 Stunden nach dem Sex die Pille danach (EllaOne) geholt. Ich habe mit dieser bereits einmal Erfahrungen gemacht und hatte keine groben Nebenwirkungen, außer, dass sich meine Tage um circa 1 Woche verschoben haben.
Das Problem ist allerdings, dass wir in der Nacht auf den 02.02 dummerweise ungeschützten Verkehr hatten, er ist allerdings nicht in mir gekommen. Dennoch habe ich mir Gedanken gemacht und etwa 15 Stunden später die Pille danach zum zweiten Mal geholt.
Nun habe ich in dieser Woche festgestellt, dass ich für 2 Tage bräunlichen Ausfluss hatte. Ich sollte laut App am 01.02 meine Tage bekommen haben. Heute habe ich Blutungen (die, die eher dunkelrote Farbe einer Periode einnehmen) auf dem Klopapier feststellen können. Aber ich habe noch keine starke Blutung, dass ich es als Periode bezeichnen könnte. Was meint ihr, hat die Pille danach gewirkt und ich kann mich in den nächsten Tagen auf die Periode einstellen ?
Ich wäre dankbar für hilfreiche Ratschläge und Antworten!
Danke!