Trinkt ihr Light-/Zero-Getränke?

Ich bin diesbezüglich sehr hin- und hergerissen.
Mittlerweile trinke ich viel lieber light/zero als mit Zucker. Allerdings mache ich mir Gedanken, weil ich den Eindruck habe, dass es nicht sehr viele Studien über die Auswirkungen in der Schwangerschaft gibt.
Deshalb versuche ich Süßstoffe zu vermeiden. Ab und an gönne ich mir aber ein Gläschen.
Wie handhabt ihr das?

1

Huhu, ich habe ab und zu schon mal ein Glas getrunken.
Auf Feiern, Spieleabende, sowas in der Art.

Aber so handhabe ich es auch nicht schwanger. So mal eben zwischendurch nicht.

2

Hab darüber bisher nicht so intensiv nachgedacht aber wenn ich Limo oder so trinke dann immer Zero und das werd ich auch ins er Schwangerschaft weiter beibehalten😅 kommt aber nicht täglich vor also wird das schon passen

3

Leider trinke ich schon sehr lange Cola light. Also viele viele Jahre. Bin da leider süchtig.

Aber in den Schwangerschaften habe ich es immer deutlich minimiert. 1-2 Gläser am Tag waren noch drin. Aber mit wirklich gutem Gewissen habe ich das nicht getrunken, um ehrlich zu sein...wegen der Inhaltsstoffe.

Aber dafür habe ich z.B. nie geraucht oder Alkohol getrunken. Und schon gar nicht in den Schwangerschaften.

Aber trotzdem sind diese Getränke natürlich nicht wirklich gesund.

Bearbeitet von Jefour
4

Ja ich trinke Cola Zero. Allerdings nicht täglich sondern maximal einmal die Woche, daher habe ich mir deswegen keine größeren Gedanken gemacht… ich denke ab und zu sollte kein Problem sein.

7

Gibt übrigens auch Cola Zero koffeinfrei.. auch nicht gesund aber Vll auch eine Alternative da Koffein ja auch nicht gut ist 🥰

weiteren Kommentar laden
5

Ich trinke fast ausschließlich Wasser, aber wenns mal was mit Geschmack ist, dann ist es light/zero. Mag ich schon immer lieber, weil der Zucker so ein pelziges Gefühl auf den Zähnen hinterlässt bei mir.
Aktuell beschränkt es sich aber auf max. 1-2 0,33er Fläschchen in der Woche.

6

Darüber hab ich mir noch gar nicht so die Gedanken gemacht. Trinke nur Wasser oder Tee.
Ganz selten mal ne Fanta/Sprite.
Wenn du dir ab und zu ein Gläschen gönnst, wird da bestimmt nichts bei sein.

8

Ich trinke täglich 2-3 Gläser Cola light ohne Koffein. Es ist meine 3. SS und bisher ist nie was passiert. Hatte auch kein SS-Diabetes. Nebenbei trinke ich aber auch viel Wasser.
Bin elnfach kein Tee-Trinker und habe Cola light schon vor den SS täglich getrunken.

9

Hey

ich liebe Coke Zero, aber in der Schwangerschaft hab ich es komplett weggelassen .
erstens wegen den Süßstoffen und auch wegen Koffein, da trink ich lieber meine 1-2 Kaffee :D

10

Ich trinke quasi täglich Eistee Zero von Volvic, weil ich nicht nur Wasser trinken kann.
Bisher geht es Mini-Me hervorragend, also mach ich mir da nicht wirklich Gedanken drüber.

Bearbeitet von J-R.
12

Nein, nie. Auch außerhalb der Schwangerschaft nicht.
Wenn ich Zucker will, esse/trinke ich Zucker. Echten Zucker. Mit allen Konsequenzen. ;)

Wieviel dir meine Antwort hilft, lasse ich jetzt mal dahingestellt.

Solange du es nicht übertreibst, lass es dir schmecken. Gilt eh für alles. ;)

Alles Gute!