Schwanger geworden

Guten Tag,

Ich bin nach einem Jahr erneut schwanger geworden. Bei der letzten SS musste ich L Thyroxin nehmen, damit hat es überhaupt geklappt. Nun bin ich ohne L Thyroxin Schwanger geworden und frage mich ob ich wieder L Thyroxin brauche damit die SS erhalten bleibt? Wie sind eure Erfahrungen?
Die allererste Schwangerschaft war eine Fehlgeburt in der 7ssw und da hatte ich kein L Thyroxin, bei der 2. SS habe ich die Tabletten genommen und wurde Schwanger, habe die bis zum Schluss nehmen müssen.

Vielen Dank

1

Das kann dir am besten ein Endokrinologe beantworten:)

2

Ich habe während jeder meiner Schwangerschaften jeweils eine schwangerschaftsbedingte Unterfunktion entwickelt. Ruf am besten beim FA oder einem Endokrinologen an und bitte um einen zeitnahen Termin, damit der SD-Wert überprüft werden kann. Sollte er erhöht sein, wirst du wieder L-Thyroxin verschrieben bekommen, das du dann womöglich nach der Schwangerschaft wieder absetzen kannst (war bei mir jedes Mal so). Für viele andere Untersuchungen ist es ja noch etwas früh, aber auf einen SD-Bluttest kannst du ruhig bestehen, damit du die Gewißheit hast, daß die Werte okay sind.

3

Ich musste in meiner letzten Ss auch L Thyroxin nehmen. Allerdings wurde die Unterfunktion ion est in der 11 Woche festgestellt.
Ich meine mich zu erinnern, dass bei einer leichten Unterfunktion L Thyroxin nicht einen erheblichen Einfluss auf den Erhalt der Schwangerschaft hat. Später in der Schwangerschaft ist die Einnahme aber notwendig, da die Mutter dem Kind die Hormone „klaut“, Die kindliche Schilddrüse fängt ja auch im Laufe der Woche Entwicklung mit der Produktion der Stadt Irenen Hormone an. Daher kann es passieren , dass das Kind nach der Entbindung ( und jetzt lässt mein Gedächtnis nach) ich meine eine Überfunktion entwickelt.

Lass dir Blut beim Frauenarzt/Hausarzt abnehmen und den Hormonspiegel bestimmen lassen. Die Frauenärzte können dich zum Teil auch gut beraten.