14 SSW extreme Brustschmerzen

Hallo ihr lieben, bin jetzt in der 14 ssw und habe seit einigen Tagen oft so 2-3 mal am Tag ein heftiges Stechen/ Ziehen den Brüsten. Manchmal brennt es wie Feuer. Ich dachte dass die Brustschmerzen iwann nachlassen, aber finde diesen Schmerz teilweise unangenehmer als die anfänglichen empfindlichen Brüste/Brustschmerzen.
Hat jemand damit Erfahrung?
Lg und Danke im Voraus

1

Hey

ich bin jetzt in der 28 Woche
und eigentlich hab ich seit Anfang SEHR empfindliche Brüste .
Sie tun mal mehr mal weniger weh, aber wenn ich drauftippe spür ich immer einen leichten schmerz.

auf der einen Seite unangenehm, an manchen Tagen ist es dafür wieder beim Sex ein wahnsinn weil so empfindlich :D

aber für mich war das auch immer ein Indiz das die Schwangerschaft noch besteht :D

wenn du unsicher bist, einfach beim Arzt erwähnen - denke aber das es normal ist ! LG

2

Hallöchen, hatte in dieser Zeit genau das gleiche .

Die Brüste brannten plötzlich wie Feuer, oder ich hatte das Gefühl die frieren mir weg🤣.

Seit der 20ssw ist es weg, wenn ich aber schaue.. . Ernüchterung 🤭

Bisschen größer sind die geworden, hält sich aber in Grenzen.



LG ariisa mit Maus 35 ssw

3

Mir ging es bis zur 14. Woche genauso. Dann taten sie nur noch morgens kurz weh, oder nach dem auziehen eines bhs/Bustiers.
Seid Mitte 16. Woche tut's wieder weh. Meine Brustwarzen fühlen sich an, als wär da jemand mit Schmiergeldpapier drüber sobald ne Berührung kommt. Absolut ätzend.

4

Huhu,
war bei mir auch so. Ab der 6.SSW ging es mit den Nippeln los und kurze Zeit später mit den den Brüsten. Waren total berührungsempfindlich und beim Gehen bzw. Jogging damals noch hat das Hüpfen im BH schon arg geschmerzt.

Das wurde aber bis zur 16./17. SSW dann deutlich besser. Ich hatte in der Phase aber dann auch fast 3 Körbchengrößen zugelegt. Durch das Wachstum war das aber gefühlt echt eine Entlastung