Ende 35. SSW und Baby soll angeblich schon 3200g (!) wiegen

Hallo zusammen,

ich bin heute bei 34+5 mit dem 3. Kind.
Heute Morgen hatte ich einen Kontrolltermin beim FA. Beim Ultraschall kam raus, dass die kleine Maus 49cm groß ist und angeblich schon 3200g(!) wiegen soll.
Mit der Größe kann ich ja leben, aber das Gewicht - das kann ich mir einfach nicht vorstellen! Ich weiß, das sind nur Schätzwerte, aber ein bisschen schockiert war ich schon. Der FA hat auch ein Fragezeichen im Mutterpass hinter dem Gewicht gemacht.
Wie schwer waren eure Kleinen zu dem Zeitpunkt?

Liebe Grüße!
Tanja

1

Huhu 👋
Bei meinem Sohn damals hieß es in der 39 SSW er ist 4350 Gramm schwer und 56 lang, Kopfumfang 36. Mein Arzt meinte ein Riese und er hofft das alles normal läuft.

Er kam bei 40+4 mit 3220 Gramm und 50 cm zur Welt 😂.

Dann hieß es bei jeder untersuchung er wird später maximal 1.70 cm als Erwachsener, er ist eher klein und zierlich.
Er ist 13 und 1.74 groß, er hat 57 kg und durch den Sport den er macht hat er kein Gramm Fett, ist aber ein Brocken. Um einiges breiter als ich. Und er wächst dahin und es hört nicht auf 🥲.

Also es sind irgendwo Richtlinien, Schemen usw. Bei mir war es nie richtig 🥰

3

Danke für Deine Antwort!

Ich bin mit 164cm und 50kg (vor Schwangerschaft😉) auch eher zierlich.
Meine beiden Söhne kamen bei 38+3 mit 55cm und 3400g, und an ET mit 58cm und 4020g. Und beim Kleinen hieß es 5 Wochen vorher noch „Na, das wird dieses Mal ein zierliches Baby.“🙈😆 Jetzt bekommen wir ein Mädchen und ich hatte gehofft, dass sie vielleicht nicht ganz so groß ist. Anscheinend können wir nur große Babys😅

2

Meine Maus kam bei 36+4 mit 3,6kg und 51cm. Sie wurde zuletzt bei 35+0 auf 3,2kg geschätzt. Also bei uns war’s tatsächlich recht genau. 😊

Alles Gute 🍀

4

War bei mir genauso und jetzt 2 Wochen später sogar schon 4 Kilo..

5

Mein Sohn wurde in der 38.SSW auf 3.700g geschätzt und das in dieser Woche von 3 verschiedenen Ärzten.
Er kam 2 Tage vor ET mit 3.060g
Mach dich durch die Gewichtsschätzung nicht verrückt

6

Hallöchen,

Ich bin heute auch bei 34+5 et ist der 23.3

Nach dem ctg alle 2 Wochen wird bei mir immer nochmal die Maus gemessen.
Weil sie auch ein schweres Baby ist.

Sind heute bei 2913g🤔.
Habe schwangerschaftsdiabetes, und nur der Nüchternwert war etwas erhöht.

Naja, in der schwangerschaft wird alles strenger genommen.

Es ist ein Schätzgewicht.
Trotzdem macht man sich Gedanken.

Meine Ärztin meinte, soweit alles kein Problem.
Wir werden sehen, wie es weitergeht.

In 2 Wochen nächster Termin, sie meinte, es kann auch sein, dass sie mir eine Überweisung fürs Krankenhaus geben würde, zwecks Einleitung 2 - 3 Wochen vor et😳.


Und die im Krankenhaus würden sie ja auch nochmal messen.


Ich lasse mich überraschen, ist mein erstes Kind..... Mache mir trotzdem Gedanken 😔 .

Vertraue meiner Frauenärztin aber auch komplett.

Liebe Grüße Ariisa mit Maus 34+5

7

Huhu, bei mir sind fast die gleichen Werte zur gleichen Zeit ermittelt worden, bei meiner Tochter zuvor auch schon. Sie kam dann mit knapp 4 Kilo auf die Welt 5 Wochen später.

8

Welche größe hast du deiner Maus denn angezogen?
Gr. 50 wird da ja nicht mehr passen bei 4 kg😊.

Habe Sachen gr. 50/56 bodies und Strampler ( aber auch nicht viel).
Möchte mir vorsichtshalber Sachen in Größe 62 bestellen.. Obwohl, das baby soll ja nicht in den Sachen ' schwimmen'.

Bin da echt ein wenig überfragt😳

11

Hatte ganz wenige Sachen in 56 und dann quasi schon nach 2 Wochen die 62 gewechselt

weiteren Kommentar laden
9

Bei 35+2 hatten wir eine Schätzung von 2400 Gramm 😅 ist aber auch „zierlich“

10

Hallo, ganz genau weiß ich es zur 35. SSW nicht mehr.
Unser Sohn wurde drei Tage vor Geburt auf 50 cm und 3-3,3 kg geschätzt (vom Gyn im KH). Kam dann mit 55 cm und 4375g.

Meine FA sagte mir erst vor kurzem, dass sie grundsätzlich keine Gewichtsschätzungen kurz vor der Geburt mehr macht, da diese zu oft völlig daneben liegen und eher verunsichern.
So hab ich es ehrlich gesagt auch bei vielen Bekannten gehört, dass es eher so ne Art Ratespiel war. Mal hats in etwa gestimmt, mal gar nicht.
Deswegen würde ich da eher nicht so viel drauf geben.

13

Mein Kind war bei der Geburt 3700 g ubd 54 cm.
Ich hatte aufgrund des geschätzen Gewichts alles in 56 gekauft und die Sachen waren trotzdem viel zu groß. Wir mussten dann doch nochmal los und Größe 50 shoppen.

Bearbeitet von Caraaa