Traurigkeit/Harter Bauch in der 32.SSW......

Habe eigentlich mehrere Fragen:
Erstmal wird mein Bauch ständig unangenehm hart. Mal mehr mal weniger, aber nicht nur stellenweise sondern im ganzen.
Ist das normal oder sind das schon Vorwehen??
Dann bin ich im Moment irgendwie total traurig und so total ohne Elan. Könnt mich nur auf der Couch rumräkeln, dafür hab ich aber zu wenig Ruhe in mir. Meine Stimmung ist total seltsam. Gestern hatte ich total den Zoff mit meinem Mann, wg. einer total unnötigen Geschichte. Anschliessend hätte ich den ganzen Tag nur heulen können. Echt Banane!! Wem gehts auch so, und was kann ich dagegen machen??#schmoll

1

Liebe Sandra,

oh, mir gehts ähnlich...
das mit dem Bauch solltest du mal abklären lassen, man kann hier natürlich keine Ferndiagnosen stellen. Aber es könnten einfache Übungswehen sein, ich hab die auch mal mehr mal weniger. Neuerdings sogar mit Schmerzen...huch! Aber gestern war ich FÄ und alles ok. Sie meinte, dass es evtl. schon Senkwehen sind.
Bin auch ohne Elan. Müde, krieg irgendwie schlecht Luft und muss leider am Schreibtisch sitzen, weil ich für Prüfungen lernen muss. Das einzige was mir hilft, ist Ablenkung! Telefonieren, Lesen, Briefe schreiben ....
Ich bin morgens immer depressiv, mein Mann meint, dass liegt daran, dass ich morgens unterzuckert aufwache. Nach dem 2 Frühstück hellt sich meine Stimmung dann auch meistens auf.
Alles , alles Gute für deine Rest-SS!

Jana und Babyboy insinde (34.SSW)