sehr viel fruchtwasser = frühe geburt ???

hey mädels,
kennt sich wer aus mit sehr viel fruchtwasser???

ich war mittwoch beim arzt, da war ich in der 31.+6ssw. bekam mein 3.us und alles war soweit völlig in ordnung.
die FÄ meinte nur das ich immer noch bedeutend zuviel fruchtwasser habe, würde fast für zwei schwangere reichen laut gyn ;-)

sie meinte dies wäre nicht schlimm, nur darum ist der bauch schon so riesig bei mir und ich solle dringend aufpassen das die wehen nicht doller werden.

habe schon ziemlich dolle übungswehen, regelmäßig am tag. mumu usw. ist aber alles noch zu und auch nix verkürzt etc pp

ging bei euch durch das viele fruchtwasser die geburt eher los ?

lg denise mit sidney (2) und damian inside (33.ssw)

1

Hej Denise,

bei meinem ersten Kind hatte ich sehr viel Fruchwasser. Ab dem 4. Monat immer Frühwehen, die aber am Zustand des Muttermundes nichts änderten.
Das einzige war, dass mein kleiner so nie fest ins Becken gerutscht istund ich daher im Falle eines Blasensprunges hätte liegend transportiert werden müssen.

Also kein Grund zur Aufregung, alles ganz "normal".

LG
meibur

2

huhu.
nein bei mir ging die geburt trotz extrem viel Fruchtwassers nicht früher los.ich wurde eingeleitet, weil sie nicht kommen wollte.
Die kleine konnte sich dadurch aber noch richtig flott und fleissig+grmls* immer schön hin und her bewegen:-)..

ganz viel #klee für den Rest deiner #schwangerschaft

sweathu mit Léon (7j), Lena-Sophie (4j) und #sonne 13+4 ssw

3

Habe auch zuviel Fruchtwasser und bin heute 4 Tage drüber :-( ET war der 9.10. Hat also nicht viel zu sagen


Gruß Carmen

4

Hallo,

bei mir wurde bereits in der 24.SSW ein Polyhydram. also zuviel Fruchtwasser festgestellt. Ich bekam in der 34.SSW vorzeitige Wehen und musste 2 Wochen ins KH.

Schlussendlich kam die Maus dann aber erst einen Tag vor ET.
Das einige was anders zur 1. Geburt war, war ein frühzeitiger Blasensprung, ohne Wehenankündigung, z.H auf der Couch#augen

Und unter der Geburt meinte die Hebamme, meine Güte wo holen sie denn das viele Wasser her?

Schlussendlich kam ein großes Kind heraus (56 cm, 4300 Gr.) und dabei bin ich eigentlich klein und zierlich....

Mach Dir keine Sorgen, bei mir wurden auch hinterher beim Kind und mir 1000 Tests gemacht, aber kein Grund gefunden. Alles bestens.

Gruß und schöne Restschwangerschaft noch.

Polar und #baby 13 Monate alt