Hat jemand Erfahrung? Zysten in der Gebärmutter in 16 SSW

Hallo zusammen,
meine Freundin und ich erwarten beide ein Baby. Jetzt hat der Frauenarzt bei Ihr festgestellt, dass sie in der Gebärmutter 3 kleine Zysten hat. Momentan haben Sie sich noch nicht verändert.
Der Arzt meinte, die Zysten könnten auf einen Gendefekt hinweisen und hat ihr empfohlen eine Fruchtwasseruntersuchung machen zu lassen. Aber ein Abbruch kommt so oder so nicht in Frage.
Hat jemand Erfahrung mit solch einer Schwangerschaft und kann uns jemand Tips geben?
Wenn ja würde es uns sehr helfen, diese Erfahrungen auszutauschen. Vielen Dank jetzt schon für Eure Antworten.

1

huhu ich kann nur sagen wie es bei mir war hatte bis zur 9 ssw eine zyste in der gebärmutter die größer war wie das baby! sie ist ganz von allein weg gegangen! jedoch bin ich auch kein experte und es kann wohl auch zysten geben die nicht gutartig sind! wenn für euch keine abtreibung in frage kommt lasst die untersuchung nicht machen! weil dann hat sie eh keinen sinn sondern nur ein gewisses riesiko!
die wollten bei mir in der 21ssw nun auch eine fruchtwasseruntersuchung machen lassen jedoch kommt bei uns auch keine abtreibung in frage und somit war die untersuchung überflüssig!

gruß antje

2

Hallo Antje,

vielen Dank für Deine Antwort. Wir hoffen natürlich auch sehr, dass die Zysten von alleine verschwinden und dass das Kleine sich gut entwickelt und gesund zur Welt kommt.
Mit jedem Tag der verstreicht werden wir auch wieder zuversichtlicher. Der Ultraschall hat uns auch gezeigt dass soweit alles in Ordnung ist.
In welcher Woche bist Du nun, oder ist Dein Schätz schon auf der Welt? Machst Du Dir noch Gedanken?

Ganz viele liebe Grüße
Corinna