Keine Übelkeit, Fehlgeburtsrisiko???

Hallo ihr lieben Mitschwangeren!!

Ich bin momentan in der 6. SSW und war gestern das erste Mal bei der VU. Da habe ich SEHR viel Infomaterial bekommen. :-D Als ich dann zuhause darin geblättert habe, fand ich eine Info, die mich ziemlich schockiert hat: #gruebel

"Je stärker die Übelkeit, desto geringer das Risiko einer Fehlgeburt?"

Mein Problem ist, dass ich seit Montag überhaupt keine Übelkeit mehr habe. Letzte Woche war ich noch etwas schwindelig und ab und zu war es mir übel, aber diese Woche gar nichts!!

Also im Normalfall würde ich mich ja freuen, dass es mir so gut geht, aber es wundert mich, weil meine Mutter in diesem Stadium sogar im Krankehaus lag, als sie mit mir schwanger war, weil sie überhaupt nichts essen konnte und alles wieder erbrochen hatte. Die Ärzte wollten sie sogar dazu bringen, abzutreiben, so schlimm war das bei ihr. Ist es nicht so, dass die Tochter ihre Schwangerschaft so in etwa wie ihre Mutter erlebt? Müsste ich nicht die gleichen Anzeichen haben wie meine Mutter? Denn was die Schnelligkeit des Eintretens einer Schwangerschaft angeht, stimmt es bei uns überein. :-) Wir sind beide sehr schnell schwanger geworden.

Und was haltet ihr von dem erhöhten Risiko einer Fehlgeburt? Hat jemand von euch sowas schonmal gehört?? Ich mache mir echt Sorgen...

Schöne Grüße,
Elena (5+3)

1

Geh so ein schmarrn... ich z.b. hatte nicht ein einziges mal auch nur einen anflug von übelkeit und meinem zwuck gehts gut!

Das ist doch von Frau zu Frau verschieden!
Mach dir nicht all zu große Sorgen!

LG; Berchen!

2

hi

also da bin überfragt.ich bin zum zweiten mal schwanger und habe keine anzeichen ab und zu mutterbänder ziehen aber ansonsten gehts mir gut.Beim meiner erstern ss war auch nichts und mein sohn ist 1jahr und gesund.Bei einer Schwangerschaft muss man nicht unbedingt Anzeichen haben.
Also sei beruigt

Poonny_26 (12+6)

3

Ach wo, das ist nur ein "Trostpflaster" für die Frauen, die sehr stark unter Übelkeit leiden.

4

Ja, das habe ich mir als erstes auch gleich gedacht. Aber ein wenig Angst ist doch hängen geblieben.

5

Hallo Elena!

Lass Dich davon bloß nicht beunruhigen!!! Könnt ich verrückt werden, wenn ich sowas irgendwo lese :-[

Genieß es, dass es Dir und Deinem Zwerg gut geht. Ich hatte die ersten Wochen GAR KEINE SS-Anzeichen. So ab der 9. Woche dann mal ganz leichte Übelkeit, aber mit nem Glas Milch konnte ich die immer sofort "bekämpfen". Hatte kein Ziehen in den Mutterbändern, nix in den Brüsten, einfach nix!

Und meinem #baby geht es SUPER! Es war bisher ne richtige Bilderbuchschwangerschaft!

Also, bitte genieß es so lange es Dir gut geht, man weiß nämlich nie, wann die Zipperlein kommen.

LG,
Linchen & #baby 35.ssw

6

so ein quatsch!!!

hallo erstmal!

also ich versteh nicht, wie man sowas schreiben kann!! :-[

ich bin das zweite mal schwanger und hab wie in der ersten schwangerschaft NULL schwangerschaftsanzeichen gehabt. übel wars mir keine minute und mein nils kam gesund auf die welt!

jetzt bin ich mittlerweile in der 20.ssw und mit dem baby ist auch alles in ordnung!

mach dir keine gedanken!
das ist echt humbug!

lg
stoepsy

7

Hallo,

verstehe deine Verunsicherung total gut. Zu Beginn, also so bis zur achten Woche, habe ich null Überlkeit gehabt, nur ein wenig ziehen. Dann war mir ein bisschen schlecht und dann gings erst richtig los, jetzt bin ich in der 15. Woche und mir ist immernoch ab und zu schlecht, aber sonst ist alles wunderbar.

Also genieße die Zeit und sei froh, wenn Du verschont bleibst!

Alles Gute und nicht so viele Sorgen machen #blume

8

Hallo Elena,

mach Dir keine Sorgen, meiner Mama wars auch total schlecht
bei meinem Bruder. Ich hab auch einen Sohn bekommen,
mir wars so zwischen der 9.-13. SSW ein bißchen flau, sonst
nix. Ich kenn ganz viele Frauen, denen es nicht schlecht war.
Eigentlich sogar mehr als umgekehrt.
Ich wünsch Dir eine wunderschöne Schwangerschaft.
LG, Lona + Jan (11Mon.)

9

Hallo Elena,

absoluter Schwachsinn,

mir war bei allen drei Schwangerschaften nicht wirklich übel und allen drein geht es blendend

Lg Annika

10

Liebe Elena,
totaler Quatsch! #augen Wie schon meine Vorrednerinnen geschrieben haben: Genieß', dass es Dir so gut geht.
Herzliche Grüße,
Tiger & #baby inside (26. SSW)