abnehmen nach KS ohne stillen?!

bekomme einen KS und werde hinterher nur ganz kurz stillen.

werde ich trotzdem abnehmen können? ohne zu stillen und ohne sport machen zu dürfen?

wer hat erfahrungen damit? habe wahnsinnige angst, so dick zu bleiben :-(

mit FDH komme ich nicht klar sobald ich wieder arbeiten gehe :-(

1

Hi
Klar, wenn du nicht stillst, kannst du nach dem KS das Abnehmen beginnen. Du solltest es aber langsam angehen lassen, da du viel Kraft für die ersten stressigen Wochen mit Kind brauchst.
Ich hatte ca. 20 kg zugenommen (auch viel Wasser) und nach 5 Wochen mein altes Gewicht wieder. Allerdings bleibt noch was vom Bauch übrig. Also die Figur verändert sich schon etwas.
LG Inga + Jan (*26.05.2006)

2

Darf ich fragen warum du nur kurz stillen willst?


Ich hatte einen KS.
Konnte nicht stillen da ich keine Milch hatte.
Hatte in der SS 17 kg zugenommen und die waren nach 6 Monaten wieder weg.

3

Huhu :-)

Also ich kann nur Gutes berichten:

Mein (ungeplanter und ungewollter) KS war am 26.09.2006. Nach schon Tagen im KH hatte ich schon satte 8 Kilo weniger und nach 2 Wochen waren es stolze 17,5 kg !!!!! Und ich stille übrigens gar nicht !

Keine Angst, wir bleiben keine "Mamatonnen" :-p


Viele Grüße und vor allem alles Gute für die Geburt wünschen

Cat + Lukas (* 26.09.2006)

4

Abnehmen wirst Du so oder so nach der Geburt - Kind und Fruchtwasser, eingelagertes Wasser Plazenta und und und.....da ist schonmal einiges weg.
Was die Fettdepots angeht, auch da verschwindet vieles von selber. Was dann noch bleibt, musst Du halt schon über die Ernährung in den Griff kriegen. Abnehmen ist eine Frage der Kalorienbilanz, so oder so. Beim stillen entsteht eher ein Defizit, weil man gut 500 Kalorien mehr verbraucht. Manche Frauen werden dabei aber auch so hungrig, das sie trotz stillen zunehmen. Klingt blöd, aber wenn Du, nachdem Du das schwangerschaftsbedingte Gewicht los bist noch Fettdepots loswerden will musst Du so oder so ein Defizit schaffen.
Ich würde dann statt FDH eine vernünftige Ernährung und viel Bewegung empfehlen, das sorgt oft für ein permanent leichtes Kaloriendefizit und ist erträglich einzuhalten. FDH führt meiner Meinung nach eh nur zu JoJo-Problemen.

Aber warte erstmal, was in den ersten Wochen von ganz allein wieder verschwindet. So ein Kind ist eh enorm stressig, der Körper baut nicht umsonst vor einer Geburt Depots auf:)

LG
Kati

5

habe für die ss medikamente abgesetzt ohne die es nicht geht, daher soll ich sie so schnell wie möglich wieder nehmen und das verbietet dann stillen :-(

6

Achso alles klar.
Is ja auch nicht schlimm ;-)

Wie schon gesagt 17 kg waren nach 6 Monaten weg.