Bitte hebi gabi!!!!!!!!!!!!

Hallo hebi gabi
ich bin in der 6ssw und habe blutungen . Nun muß ich vagihex und utrogest nehmen , aber ich war zu aufgeregt um zu fragen wie . Soll ich alles beides zusammen unten rein oder erst das eine und nach 2 oder 3 stunden das andere oder erst mal nur utrogest oder vagihexal???????????????#hicks#hicks es wurden ein paar bakterien festgestellt .

#liebdrueck silke

ps mein gyn ist freitags nachmittags nie da #schmoll

1

Ich bin zwar nicht Hebi Gabi, aber ich würde Dir raten zur Sicherheit nicht beides gleichzeitig zu verwenden.

Die Utrogest habe ich immer vorm Schlafen eingeführt, da sie ansonsten wieder ruckzuck aufgelöst rauskamen #augen.

Nimm doch jetzt das Vagihex und lege Dich ein Stündchen hin, damit es erstmal drin bleibt. Und vorm zu Bett gehen, dann die Utrogest. Bezüglich der Blutungen kann Dir nur Utrogest helfen.

Gute Besserung #liebdrueck!

LG, Caro + Lene

2

ruf doch einfach mal im KH auf der gyn station an, die werden dir sicher auskunft geben :-)

3

Das Uterogest würde ich morgens nehmen und das Vagihex abends und für deine Panickattacken kannst du Psy-Stabil Tropfen nehmen :

http://www.netpharma24.de/index.asp?ref=http://www.google.de/search?hl=de&rls=gglg%2cgglg%3a2005-31%2cgglg%3ade&q=psy+stabil+inhaltsstoffe&meta=&target=%2Fartikelliste%2Fartikel%2Easp%3Fatc%3DXBED7032

Allerdings sind sie mit Alkohol als Trägerstoff aufgesetzt, aber du nimmst immer nur ein paar Tropfen und von daher sehe ich da weniger ein Problem.
Kannst aber auch mal nachfragen, ob sie die auch als Kügelchen haben.

LG

Gabi

PS: Sehr zu empfehlen sind Rescue-Tropfen- bekommst du in jeder Apo und nimmst du nur dann, wenn´s dich absolut und schlimm überkommt.