festsitzende blähung?

hi!!!

hab da mal ne frage..bin in der 9ssw und habe dolgendes prob ich leide momentan irgendwie unter verstopfung.Wen ich glück habe kann ich alle 4tage aufs klo was dann leider auch net der große erfolg ist.Desweiteren hab ich neuerdings so nen komisches gefühl ..wie ne art festsitzende blähungen irgendwie das bedürfniss zu pupsen aber net wirklich zu können es fühlt sich voll komisch im bauch an mit leichten schmerzen.unteranderem hab ich es auch ab und an wen ich im bett lieg das ich das gefühl hab mein magen will knurren aber kann das auch net wirklich.Hat vielleicht jeamand das selbe problem oder so ähnlich?oder vielleicht hat jemand ne idee oder vorschlag wie man den darm anregen kann und die festsitzenden blähung lösen kann.
danke im vorraus:-)

lg biene

1

Hallo Biene

Ich hatte am Anfang der Schwangerschaft auch Blähungen ohne Ende. Dagegen tun kannst du eigentlich nicht wirklich viel. Lass die Luft raus, sofern das geht...
Wenn du nicht aufs Klo kannst, würde ich es mal mit
-1-2 Teelöffel Leinsamen die du mit Wasser herunterspülst versuchen.
-Auch getrockenete Feigen haben bei mir teilweise geholfen.
-Pflaumensaft ist auch noch zu empfehlen.
Viel trinken und Bewegung ist auch wichtig.
Natürlich nicht alles mitenander! Versuch mal einige Tage etwas und wenn du kein Erfolg hast das Nächste. Ach ja, Geduld bringt überigens Rosen-ich habe mich teilweiwse so darauf fixiert das ich nicht aufs Klo kann, dass ich mich total in was reingesteigert habe.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
Geniesse deine #schwanger-schaft

Liebe Grüsse
Sonja (39.SSW)

2

hi sonja

vielen dank für deine antwort:-) ich werd auf jedenfall was davon ausprobieren und hoffe es wird klappen:-)vielen dank und dir alles gute hast es ja bald geschafft;-)