Streptokokkenabstrich in ssw 35+2 ??????????????????

ist dass nicht einbisschen frueh??????????meine frauenaerztin hat mir schon einen termin gegeben.......
was denkt ihr?
mume mit 34+3

1

Nein,das ist ok...
im Normalfall wird er in der 37SSW gemacht,dochauch da bist Du ja nicht davor befreit, dass wenn er dann negativ ist, Du Dir nicht doch noch was holst..
Von daher.Wenn man es dann so genau nehmen würde dürfte man Ihn erst kurz vorher machen..1Woche zB denn so lange dauert es bis das Ergebnis da ist.Sei froh das er so früh gemacht wird.Sollte wirklich etwas sein oder dein Zwerg ishc eher auf den weg machen weisst Du wenigstens Bescheid.Bei mir wurde am Di der 2Abstrich gemacht in der 33/34SSW.Muss dazu sagen bin positiv und war auch schon wegen drohender Frühgeburt in der 27SSW auf Grund der Streptokokken im KH und habe eine Antibiose bekommen.
Wenn Du dich dabei unwohl fühlst würde ich es deiner Ärztin sagen.Doch grundsätzlich denke ich lieber zu früh als zu spät.Erst recht jetzt wo ich weiß was diese Sch... (Sorry) Dinger bedeuten!
LG sacci&littleboy inside (die bei der Geburt wieder mit Antibiotikum vollgestopft werden)34SSW

2

Hallo,

das ist nicht zu früh. Im Gegenteil. Früher ist besser als später.
Bei mir wurde kein test gemacht, was bei der Geburt meines Sohnes vor 6 Jahren zu einem Notkaiserschnitt geführt hat. Ich habe durch diese Streptokokken Fieber bekommen und mein Sohn eine Lungenentzündung und seine Herztöne fielen ab.

Sei froh, daß der Test bei Dir rechtzeitig gemacht wird.

LG
Wicked + Lucas (6 Jahre) + #baby im Bauch (10. SSW)