Fiese Mutterbänder??

Mahlzeit!! #mampf

Seit 2 Tagen haben ich nun schon so ein fieses Ziehen auf der rechten Seite. Immer an der selben Stelle, in Blinddarmnähe. Wäre der nicht schon raus, würde ich denken er müsste es bald. Rückenschmerzen und der blöde Ischiasnerv kommen auch noch dazu. #schmoll Ob nun Zufall oder nicht, seit gestern merke ich auch nicht mehr allzu viel vom Krümel. Eigentlich tritt er schon merklich. Andererseits weiß ich auch, das er sich in der 20. SSW noch nicht immer regelmäßig melden muss. (jetzt schon ein unzuverlässiges Kind;-)) Trotzdem mache ich mir Sorgen. Komme mir schon ganz albern vor. Den Doc möchte ich mit meinen Ängsten auch nicht belästigen, es wäre mir wirklich unangenehm anzurufen, Panik zu machen und dann mit ganz normalem Mutterbänderziehen wieder nach Hause zu stiefeln. Ist das albern? Mir kommt es so vor. Sind die Mutterbänder überhaupt in Blinddarmnähe? #gruebel

LG Rieke (20.SSW)#blume

1

Diese Beschwerden kommen bekannt vor. War letzte Woche sogar im Krankenhaus weil ich nicht mehr laufen konnte vor lauter Schmerzen und hab was echt Schlimmes vermutet..die Diagnose war: Müterbandschmerzen und Gebärmutterwachstumsschmerzen!!

Ich hab jetzt mit meiner Hebamme darüber gesprochen und man kann nicht viel machen außer Wärmflasche auf die betroffene Stelle legen und in die Wanne (aber nicht zu heiß!!). Die im KH meinten wenn es gar nicht auszuhalten ist, oder schlimmer wird, kann ich Paracetamol nehmen, aber es ging nach 2 Tagen Gott sei Dank von alleine weg!
Gegen diese Ischiasschmerzen will mich meine Hebamme akkupunktieren, sollte es nicht besser werden.
Frag doch auch mal nach!

Liebe Grüße und Gute Besserung, Su + Kaia (19 Mon.) + # baby im Bauch (22. SSW)

2

Hallo Rieke,

also ich bin 12w+1. Das Dehen der Gebärmutterbänder habe ich seit der der 3 Woche ungefair. Jeden Tag in Nähe des Blindarms. Fühlt sich manchmal an wie ein Leistebruch...Wenn ich z.B. ganz lange gesessen habe...dann ist es besonders schlimm.

Mein FA Arzt hat gesagt dass es bei jeder SW ein bisschen anders sein kann. Aber wenn du dir Sorgen machst ruf deinen Arzt lieber an...., denn ich denke der hat dafür Verständnis.

Liebe Grüße Steffi + #baby