Verengtes CTG?? Wer kennt das??

Hallo,

bin eigentlich eine leise Leserin....
Aber ich habe gestern ein CTG bekommen, in der 34. SSw und es war wieder wie vor 2 Wochen verengt. Vor 2 Wochen war ich beim Doppler-Ultraschall, da war alles bestens. Aber warum ist das CTG dann so?? Hat da jemand Erfahrung?? Mache mir Sorgen!!

Gruß nudelluuh

1

Hallo!
Hast du beim CTG schreiben auf den Rücken gelegen?Das wäre eine Möglichkeit,da in der Rückenlage die hauptader eingeengt wird und die GM nicht genügend mit Blut versorgt wird.Tipp!!Nächstes CTG sitzend schreiben lassen.

LG Mona 6+4

War bei mir bei denr letzten SS auch so.

2

Bei mir war das CTG immer eingeengt ab der 30.SSW aufwärts, obwohl es im Sitzen gemacht wurde.. Wurde dann vom FA in der 38.SSW ins Krankenhaus geschickt, um zu gucken, ob evtl. eingeleitet werden soll, weil er vermutete, das ich zu wenig Fruchtwasser hab. Im KH meinten die dann, das wäre alles halb so wild und relativ normal für die SSW.

lg

Melli