Muss ich mir Sorgen machen wegen Extra-Herz-Untersuchung?

Hallo liebe Mitschwangeren,

war heute beim FA zum zweiten Ultraschall. Sieht auch alles super aus. Zeitgerechte Entwicklung, Gehirn bildet sich optimal aus, alle Organe sind einwandfrei und auch das Herz sieht sehr gut aus. Also alle Kammern ausgebildet und auch keine Verwirbelungen im Blut.

Nun ist es aber so, dass das Herz normal schlägt, dann immer mal wieder ein Mal etwas langsamer und dann ein Mal schneller, dann wieder normal. Dann das ganze wieder von vorne. Der Arzt meinte, dass käme öfter vor, wäre also nichts ungewöhnliches. Trotzdem schickt er mich zur Kontrolle. Er sagt, besser sicher gehen, er mache sich aber wohl überhaupt keine Sorgen.
Nun, was soll ich sagen?! Ich mache mir jetzt ganz extreme Sorgen. Auch wenn er sagt, das käme öfter vor, bin ich dennoch nicht begeistert!!!
Was meint ihr, muss ich mir wirklich keine Sorgen machen?
Mache morgen natürlich direkt einen Termin zur Kontrolle; vielleicht komme ich morgen sogar schon dran!!!

LG
Uli mit Larissa inside (20+5)

1

hi uli,

ich kann gut mit dir mitfühlen.....habe morgen auch so ne unerfreuliche untersuchung.....

aber-ich habe das jetzt auch schon oft gelesen, das babys oft unregelmäßige herztöne haben.war bei mir auch schon.da ist es nur vorsorglich, dass dein fa dich zur weiteren untersuchung schickt....

ich kann aber deine sorgen verstehen-wär ja komsich wenn das alles so an dir vorbeigehen würde.....

drück dir die daumen
gruß
angel 29 ssw