24 SSW - Frühgeburtsanstrebung lt. Arzt - evtl.Haushaltshilfe??

Hallöchen an alle,

bin in der 24 SSW, nachdem letzte WOche hier schonmal wegen starke Gebärmutterkontraktionen und Wehen gepostet habe wurde dies mehr am Wochenende und ich bin gestern gleich zum Arzt.

Er meinte das es wieder "frühgeburtsanstrebungen "wie bei meinem ersten Sohn vor 2 Jahren gibt und der Muttermund sich Trichterförmig auf 3,1 cm geöffnet hat #heul #heul :-[

Bin so enttäuscht und depremiert darüber. Ich pass wirklich auf das ich nciht wieder das selbe drama erlebe wie bei meiner letzten Schwangerschaft und jetzt :-[

Er meinte ich muss mich absolut schonen und Haushalt, Kochen und für mein Sohn sollte mich jemand unterstützen am besten meine Mutter??? Meine Mami wohnt aber 300km weiter weg und hier hab ich niemand ausser mein Mann (berufstätig)

Was meint ihr? kann ich trotzdem meine Mutter Freistellen lassen von der Arbeit, er meinte das das auch eine Lösung wäre aber wie genau ist das? Bei meinem Mann gebe es nur Probleme in der arbeit:-( Im schlimmsten fall müsste ich länger Stationär aufgenommen werden abe das geht nicht, wohin soll ich dann mit meinem Sohn:-(#heul


ohjee bin so durcheiandner #kratz#schwitz#augen#heul

lg
taptap2005

1

ich glaube in so einem Fall hast du Anspruch auf eine Haushaltshilfe die von deiner Krankenkasse bezahlt wird. Frag doch einfach mal bei deiner kasse nach.

Druecke dir die Daumen das alles gut geht und dein kleines noch ein bischen auf sich warten laesst.

Alles gute,

jasmin(17.SSW)

3

Hi

dafür gibt es eine Haushaltshilfe!
ruf die Krankenkasse an, daß Du Vorzeitige Wehen mit Frühgeburtsbesteben hast und nun einen Antrag für eine Haushaltshife brauchst und ob du Dir gleich nach einer Haushaltshilfe gucken kannst (Diakonie, priv Pflegedienste,...). Den hast du spätestens in 2 Tagen. Dann ab zum FA, der füllt den aus und dann kannst Du den Schrieb der KK zuschicken. Dann bekommst Du meist zackig bescheid. Dann kannst Du bei dem Pflegedienst, Diakonie nochmal anrufen und bescheid geben, daß die KK das genehmigt hat und hast meist am nächsten Tag eine Haushaltshilfe.

Wenn Dein MM noch fest genug für ein Arabin Pessar ist, dann lass Dir das legen, das hält super und man kann wenigstens auch mal sitzen und ggf. auch mal 10min rumlaufen (ABER KEINE HAUSARBEIT MITMACHEN!!!)

In 13 Wochen teile ich Dein SChicksal - ich bekomme in rund 10 Wochen den Ring gelegt und darf dann ab der 20ssw lieeeeegen.... trotz 2 Kinder. Es geht alles, man muss es nur richtig organisieren.

LG Nita