Zurück vom FA, habe Frage zum CTG und der Urinprobe!?

Hi, bin zurück vom FA, alles in Ordnung. Der kleine wiegt 2300gr und ist 46cm, aber dafür BELII, naja kann sich ja noch ändern.
Habe jedenfalls mal zwei Fragen. Erstens steht unter meinen Werten, der Urinprobe Leuko +, kann mir einer sagen was das bedeutet, bzw. ob das schlimm ist, Arzt hat nichts gesagt. Dann habe ich noch eine Frage zum CTG, beim ersten stand F9 und jetzt F10, was genau bedeutet das. Wäre nett das mal zu wissen, interessiert mich alles so, danke schonmal.
Grüß alle ganz lieb und danke für die immer gute Hilfe.
Jacky 31+4

1

Also Leukos sind die Leukozyten und die zeigen meist Entzündungen an, wenn sie im Urin sind. Vielleicht sind sie bei dir aber nur minimal vorhanden und damit ist das Ganze nicht tragisch!

Das CTG werden die Herztöne des kindes und die Wehen kontrolliert. Das Geht von F0/F1(keine Herztöne/sehr Schlechte) bis zu F10 (alles bestens/ super Herztöne).

2

Hallo Jacky,

meine Hebamme sagt, viele Schwangere haben Leukos im Urin, bei einem + sind es ganz wenige und nicht tragisch, sonst hätte Deine FÄ schon was gesagt.

F9 oder F10 bedeutet Fisherskala, danach wird das CTG beurteilt, 10 ist das höchte (und beste).

LG
melenegun #blume (heute ET)