Endlich geht es vorran?Übungswehen regelmässig,gehts dann bald los?

War gerade im KH zur CTG kontrolle.Muss ja nun alle zwei tage hin weil ich 3 Tage über dem ET bin.Es war alles super,und ich habe nun schon regelmässige übungswehen.Der Mumu befund ist auch endlich so wie wir drauf gewartet haben.Am Dienstag stellten sie ja noch einen unreifen befund fest und nun ist er 2 Finger durchlässig.
Meint ihr es dauert noch lange,wenn man schon regelmässige übungswehen hat?
Weiss das leider nicht weil bei meinem ersten sohn nichts war und eigeleitet werden musste.
Ich hoffe ja das es von alleine los geht,denn wenn nicht müssten sie am Montag auch wieder einleiten,und ich habe avor schon ein wenig Panik #augen .

lg
Myriam mit Jaron(*09.02.2004)&Purzel(ET+3 #schmoll )

1

Ich habe seit der 33. SSW regelmäßige Übungswehen, durch die meine GMH verstrichen und der Mumu aufgegangen sind- habe heute ET und es ist keine Geburt in Sicht. Hoffe drauf, dass sich das in den nächsten Tagen ändert. Will keine 10 Tage mehr warten...

Wünsche dir (und mir) eine baldige schöne Geburt. Liebe Grüße,schnatterinchen und Zwockelchen (heute ET)

2

Hi,

kann Dir auch nicht weiterhelfen denn bei mir geht es auch grad seit 7 Uhr heute morgen nichts mehr voran. (Allerdings hätte ich auch erst nächste Woche Termin). Gestern fing der Schleimpropf an sich aufzulösen und heute Nacht hatte ich über 4h regelmäßig e Wehen im Abstand von 10 min. die heftiger wurden - allerdings um 7 dann aufhörten. Da ich heute eh einen Termin beim Arzt hatte konnte er feststellen das der Mumu leichte göffnet ist - leider hatte ich grad gar keine Wehen beim CTG. Er meinte nur es kann jetzt ganz schnell gehen oder kann auch sein daß wir uns erst nächste Woche wieder sehen. Na ja - jetzt hoffe ich halt daß Wehen wieder einsetzen


Liebe Grüße und viel Glück

Sandra