Frage wegen Gutron Tropfen?

Mein FA verschrieb mir die wegen niedrigem Blutdruck.

Ich #schock aber sehr aber der Info in Packungsbeilage.
Dort steht nämlich deutlich:

In der Schwangerschaft und Stillzeit NICHT einnehmen!

Was haltet Ihr davon?
Oder kennt sich wer aus oder nimmt sie momentan auch?
:-(#danke

1

Hi!
Ja...ich kenn sie....weiß noch...steht drin:in Schwangerschaft und stillzeit nicht nehmen, nur wenn der Arzt es für notwendig empfindet...........ich bin dann nochmal zu meinem Arzt und hab gefragt, ob ich nicht erstmal was andres ausprobieren kann, was auf jeden Fall unbedänglich ist....hab dann erfahren, das bei jeden Kreislauftropfen das drinsteht.....und man in dem Fall einfach schauen muß, was fürs Kind gefährlicher ist....der zu niedrige Blutdruck oder die Tropfen....!

ABER: Ich würde zur Sicherheit nochmal beim FA nachfragen oder in der Apotheke nachfragen....die können da besser im Computer nachsehen....vielleicht gibt es doch eine Alternative, die du dann von deinem FA verschrieben bekommst!?

Viele Grüße, ANA