wollte mal wissen wer hier mit kondom schwanger geworden ist ?lang

    • (1) 02.02.07 - 14:38
      tul

      hallo ,

      ich habe ja nun schon öfter hier geschrieben nu habe ich aber mal eine komische frage für meine freundin ..

      ist hier jemand schon mal mit kindom schwanger geworden ? ich frage für eine freundin die nun schwanger ist ...sie sagt das sie mit einem freund ein mal OHNE kondom hatte und aber auch in der gleichen woche mit jemand anderen mit kondom ..das prob. sie hat jetzt angst das sie von dem mit kondom schw. ist weil sie nach dem sex noch eine weile auf ihn drauf saß und der pipi schlapp wurd dadurch sitzt ja das kondom nicht mehr richtig , sie hat angst das der samen hoch gegangen sein könnten ....geht sowas? laut FA ist das auch das zeugungsdatum wo sie mit dem mit kondom hatte ....ich weiß es klingt verwirrend ....

      aber vielleicht könnt ihr was dazu sagen ...ich bin eigentlich der meinung das man trotzdem nicht mit kondom schw. wird oder ? irre ich mich da ?

      liebe grüße jenny17+4 die dringend für ihre freundin eine antwort brauch :-)

      • (2) 02.02.07 - 14:42

        Gibt genug Leute, die trotz Kondom schwanger geworden sind...

        (3) 02.02.07 - 14:42

        Hallo!

        Ich denke so genau kann man den Zeugungszeitpunkt nicht bestimmen. Wenn beides innerhalb einer Woche war#kratz

        Also ich würde sagen, es ist sehr unwahrscheinlich das mit Kondom was passiert ist. Aber man weiß das leider nie genau, es gibt bestimmt auch genug Schwangere die das trotz Kondom sind:-p Da wird wahrscheinlich nur ein VT in Farge kommen...

        Gruß Peachii 38.ssw

        (4) 02.02.07 - 14:43

        Warum schläft sie mit ihrem Freund ohne Gummi auf die Gefahr hin schwanger zu werden und betrügt ihn eine Woche später mit einem anderen??

        Für sowas habe ich leider nicht viel Verständnis, schon gar nicht wenn das Kindgeplant wird?!

      • Hallo

        es gibt vereinzelt Fälle, wo das so ist. Ich sehe es bei meinem Bruder und seiner Frau. Die beiden haben mit Kondom verhütet und bekommen im Juni nun ihr 3.Kind.
        Ich habe mich auch immer gefragt wie so was geht, aber die beiden meinte, dass sie sich das nicht erklären können. Es ist halt passiert. Sie wollten eigentlich kein Kind mehr haben und wollten bis Mitte 2007 mit Kondom verhüten, da sie erst im Juni 30 wird und die Ärzte meinten, dann könnte eine Sterilisation durchgeführt werden. Die beiden haben ja eigentlich schon 3 Kinder, jedoch ist das mittlere Tot geboren worden.
        Nunja, nun haben sie die Chance nochmal eins zu bekommen, auch wenn es nicht geplant war.

        Lg

        (6) 02.02.07 - 14:43

        Ich denke schon das es möglich ist. Soweit ich mich erinnere sollte man nach dem "Akt" den Penis rausziehen weil durch die Erschlaffung Sperma in die Scheide kommen kann.

        Aber ganz ehrlich finde ich es eine Sauerei von deiner Freundin. Ich finde sie hat diese Ungewissheit verdient. Der einzige der mir leid tut ist ihr Freund und ihr Kind.

      • (7) 02.02.07 - 14:56

        Hey,

        ich kann und will mich meinen Vor"schreibern" nur anschließen.

        Ja klar kann man auch mit Kondom schwanger werden, gerade wenn man danach so noch länger "ineinandersteckt" (sorry). Ist nur dumm.... #augen

        Ich habe Deinen Text übrigens nicht so verstanden, dass sie mit IHREM Freund ohne geschlafen hat und dann mit einem anderen MIT, sondern Du hast geschrieben, dass sie mit EINEM Freund (also irgendeinem..) es ohne gemacht hat.

        Hierzu erübrigt sich jeder Kommentar, aber das weisst Du (die ja eh nix dazu kann) und sie sicherlich auch.

        Dennoch Euch beiden alles Gute (auch für die jetzt wohl beginnende schwierige Zeit Deiner Freundin),

        ciao ;-)
        Moselmuppes

Top Diskussionen anzeigen