15. SSW und jetzt Übelkeit und Kopfschmerzen :-(

Hallo Ihr Lieben,

bisher ging es mir ja echt blendend #freu.

Aber seit heute Nacht ist es irgendwie wie verhext. Meine Tochter ist (wie immer seit einigen Wochen) gegen Mitternacht aufgewacht und hat nach mir gerufen. Ich habe die Augen aufgemacht (bin aber noch kurz liegengeblieben) und mir war von einer Sekunde auf die andere sooo schlecht! Mir war auch auf einmal total warm, obwohl ich eine totale Frostbeule bin, gerade nachts.

Seit heute Morgen ist mir nun immer so vom Kreislauf her schwindelig und ich habe fiese Kopfschmerzen :-(. Ich bin zwar noch ein wenig erkältet, aber ob das der Grund ist?

Ich komme auch heute überhaupt nicht aus dem Quark, jeder Handgriff ist mir zuviel und nervt irgendwie :-( Was´n bloss los mit mir #kratz?

Morgen fahren wir für 3 Tage nach Berlin (erstes kinderfreies langes WE seit Geburt unserer Tochter) und ich bin sooo antriebslos!

LG
Katja und Alina (*15.03.05) und Keks (15.SSW)

1

Hallö,

ich bin natürlich keine Arzt, aber ich denke, bei dir ist ein Infekt im Anflug. Bei dem Sauwetter ja kein Wunder.

LG und gute Besserung,

Tanja 6,5,2 #baby23.SSW

2

Hallo Tanja,

#danke für die Antwort. Das Doofe ist ja, ich WAR doch gerade erst vor einigen Wochen total erkältet :-(. Und das mir, die sonst NIE krank wird!

Aber das mit dem Wetter stimmt schon, es ist ja seit Monaten (bei uns zumindest) jeden Tag ein anderes Wetter #augen. Ich hoffe jetzt bloss, dass Berlin trotzdem schön wird, da ich ja keine Tabletten einwerfen kann/will.

Ehrlich gesagt ist mir eine simple Erkältung auch lieber, als wenn mit dem Bauchzwerg was ist. Mein erster Gedanke bei Kopfschmerzen ist immer gleich Hellp, Gestose oder sonstwas, zumal ich auch gelegentlich höheren Blutdruck habe. Naja, kurz nach Berlin ist eh wieder FÄ-Termin angesagt, mal sehen, was bis dahin ist.

LG
Katja