Wer hatte noch in der SS trockenen stellen..rote flecken und weiß...

Hallo !!

mir einen RAT !?

Nachdem die ganzen Pickel weggegangen sind#schwitz#freusieht mein gesicht nun aus wie ein streuselkuchen. Die trockenen stellen sind auch richtig rote flecken.

Am rücken die trockenen stellen jucken richtig. Wer hatte es och in der SS und was hilft??

habt ihr hinterher was speziellies bekommen ? Junge oder Mädchen. denn in meiner 1 SSW (Mädhcne) hatte ich überhaupt keine Haut und Brech+Übelkeitsgefühle.

LG Nadja + Leonie + #baby17.SSW

1

Hallo1
Dito!
Ich hatte in meinen beiden SS (Mädchen) gar nichts!!!
Jetzt ist mir permanent schlecht. Rote Flecken sind ein Zeichen von Trockenheit! Kommt wohl öfter vor! Da hilft nur cremen, cremen, cremen!!
Grüße, Kri#freu

2

wie weit bist du denn und hast du schon ein outing ?

3

Hi Nadja,

also ich habe das Problem schon vor der Schwangerschaft gehabt. Besonders im Gesicht hab ich diese trockenen Stellen, ich kann dir dagegen nur eine Fettsalbe ( z. B. Linola Fett) empfehlen. Diese solltest du nachts draufmachen möglichst dick eincremen, soll auch nicht unbedingt einziehen sondern die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgen. Wenn du das einige Nächte machst solltest du bald mit trockenen Stellen keine Probleme mehr haben. Hilft mir jedenfalls prima.
Ich hab auch noch das Problem das ich nicht jede Creme vertrag, viele Cremes brennen auf den trockenen Stellen also vorsichtig sein beim ausprobieren von Cremes.

Liebe Grüße Heike+#baby#baby 34 SSW

5

ja habe mir von bebe extra die neue creme gekauft für trockene haut aber die brennt wie dumm:-[dann werd ich mich mla später ins kizi schleichen und die Linola fett rausholen. Die haben wir nämlich schon hier..wie praktisch..danke

4

Hallo,Nadja!
Diese trockenen ,roten Stellen kommen von der Hauttrockenheit.Es hilft nur Cremen und Ölen.Ich benutze das Freiöl,ist sehr gut und meine Haut ist auch nicht mehr so trocken.Wir bekommen einen Jungen.

LG Mona 21.SSW

6

Hallo Nadja,

mir ging es nach der ersten SS so. Ich bekam an den Stellen, wo ich kratzte Pickelchen und rote Striemen, die sogar noch dick wurden. Das ganze ging so lange bis ich abgestillt hatte. Es half bei mir kein Cremen und nix. Das einzige was die Haut nur etwas beruhigte war ein wöchentliches Meersalzbad. Die Haut war hinterher streichelzart,nur lange geholfen hat es nicht.

Jetzt in der 2. SS geht es schon wieder los, nur nicht ganz so krass. Aber durch die Wassereinlagerungen,die ich jetzt schon hab, nehm ich wieder diese Meersalzbäder. Hinterher öle ich mich komplett mit SS-Öl ein.

LG
quiny mit Leonie (2) und #baby 26. SSW

7

Hallo Nadja,

gegen Ende der Schwangerschaft und noch ca. 3 Monate danach hatte ich auch diese trockene Haut. Hätte mich kaputt jucken können.
Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben hilft am besten cremen. Am besten eine ohne Parfüm und sonstige
Reizmittelchen.
Wir sind damals von Hautarzt zu Hautarzt gelaufen und von jedem habe ich eine andere Creme bekommen, aber nichts half. #kratzHabe dann einfach Creme für trockene Haut gekauft und so oft es geht gecremt und es hat letztendlich geholfen.#freu
Drücke Dir die Daumen das es schnell wieder vergeht, da es schon sehr lästig ist.

lg sunnie#sonne