Schwanger mit anhaltenden bauchschmerzen.....

    • (1) 19.02.07 - 09:53

      hallo,

      ich habe hier schon lange nicht mehr gepostet, und nun bin ich wieder da!!!

      Ich bin schwanger aber habe sehr oft bauchweh und weiß einfach nicht wie ich das deuten soll und wollte mal fragen ob es jemanden gibt der auch schwanger mit bauchweh war und trotzdem is alles ok?!

      ich hae letztes Jahr im mai in der 8 woche zwillinge verloren und bin jetzt erneut schwanger und ichhabe einfach angst das was passiert.

      ich bin in der 6 woche noch sehr früh und mein arzt sagte mir das die bauch beschwerden normal seinen weil ich viel fruchtblasen schleimhaut habe was den druck auf meinen bauch ausübt.
      zu anfang wo ich noch nicht wusste das ich schwanger bin hatte ich mit unterleib schmerzen, rücken und bacuh beschwerden zu kämpfen doch das ist alles vorbei nur habe ich noch ab und an bauchweh meist in der nacht beim schlafen und morgens werde ich dann früh wach dadurch....

      über den tag hin weg habe ich es eigentlich kaum.

      ich hab einfach angst auch wenn ich beim arzt war, ist das denn normal wenn man mal bauchweh hat?

      ich kann mir einfach nicht vorstellen das man schwanger ist und dabei schmerzen haben kann


      hoffe auf viele liebe erläuterungen

      liebe grüße Taty mit meinem *baby* im bauch und Jaden.j

      #kerze #kerze für meine zwillis...

      • (2) 19.02.07 - 09:58

        Hi bin seit gerade eben erst neu hier das mit deinen zwillingen tut mir echt leid aber wenn es dich ein wenig beruhigt ich bin geade schwanger und habe morgen eine untersuchung ich kann ja auch meinen arzt fragen zwei meinungen sind ja besser als eine oder? werde mich dann also noch mal melden,denn leider kann ich dir gerade nicht sagen woran es liegen kann. Sorry

        • (3) 19.02.07 - 10:15

          ist echt lieb von euch. ich habe schon einen sohn von 3 jahren in der schwangerschaft habe ich gar nichts gehabt. bei den zwillingen letztes jahr da hatte ich rückenprobleme und meine brust war ziemlich empfindlich...

          und jetzt hab ich das ebenfals mit der brust und rückenschmerzen usw hatte ich auch aber hat sich teils gelegt ausser den bauchbeschwerden....

          3 völlig verschiedene schwangerschaften, das es sowas gibt habe ich auch nie gewusst!!!

          ich mavhe mir aber nur sorgen wegen den bauch beschwerden ich habe letztes jahr erst eine fehlbegurt gehabt und das war ein schwerer schlag. ich hab einfach angst!

          und ich danke dir das du dich bei deinem arzt erkundigen wirst, sehr lieb.

          und zu den magnesium tabletten, die nehme ich schon. wie gesagt die anderen schmerzen die auch da waren haben sich ja schon gelegt nur die bauchschmerzen nicht.

          ich bin schonmal froh das es ganz normal sein kann
          und ich danke für eure antwort


          liebe grüße

          (4) 20.02.07 - 12:48

          Hallo ich noch mal ich habe ja gesagt das ich mich heute nach meinem termin nochmal bei dir melde. Mein arzt sagt das es vom darm kommen kann er hat sich wohl zusammengezogen deswegen hat man ja auch öfters in der schwangerschaft festen stuhlgang es kann aber auch eine entzündung vorliegen oder die gebärmutter zieht sich zusammen. er hat mir auf alle fälle geraten das du dich doch bitte noch mal untersuchenlassen möchtest. ich hoffe ich konnte dir helfen!!

          PS: bin schwanger 6+5 juhu#freu
          Ina mit kids

      (5) 19.02.07 - 10:01

      Hallo!

      Ich denke, dass es die Mutterbänder sind.
      Hatte in meiner 1. SS Bauchschmerzen und jetzt auch. Meist auch morgens, kann dann auch kaum die Beine heben.

      Magnesium ist da sehr hilfreich. Klär mit deinem FA wieviel du einnehmen sollst.

      Alles Gute und weiterhin eine schöne SS!

      futri + Dustin (2J.) + skippy (30+6 SSW)

Top Diskussionen anzeigen