schwanger, hochzeit vorverlegen und angst vor fg

    • (1) 20.02.07 - 21:54

      Hallo ihr lieben,

      hab mich heute mal (anfang 5.ssw) hier angemeldet, weils bei uns momentan drunter und drüber geht.

      wir versuchen seit einem Jahr schwanger zu werden und nun hats nach hormongabe endlich geklappt.
      leider hat sich unser krümel einen ungünstigen zeitpunkt ausgesucht, da wir bereits alles für eine hochzeit am 20.07. organisiert und gebucht haben.
      nun sind wir am grübeln und umorganisieren und wollen die hochzeit auf den 12.5. vorverlegen weil ich schon seit november mein traumkleid im schrank zu hängen habe.

      da wir dann aber spätestens in zwei wochen die einladungen rausschicken müssen, wüßten wirklich alle ganz schnell bescheid.

      ich hab irgendwie totale angst vor einer Fehlgeburt, weil man dann mit allen irgendwie drüber reden müßte, man das ist alles so kompliziert.
      ich freu mich so unendlich drauf, wir haben auch schon im letzten jahr einen kinderwagen gekauft, das krümelchen kann also kommen, aber irgendwie krieg ich diese angst nicht aus dem kopf, überall liest man davon und in einem artikel stand, die chancen stehen 1:1, das doch total gruselig!
      bitte gebt mir einen rat wies weiter geht!
      danke im voraus!

      • Hallo
        ja dann verlegt die hochzeit doch vor dürfte kein Problem sein!wegen einer FG kann ich dich so gut verstehen ich selber habe 5 jahre gebraucht um schwanger zu werden und am Anfang meiner SS war ich soo ängstlich wegen einer Fg aber mach dir nicht so einen Kopf
        Drücke dir die daumen und eine schöne Hochzeit
        ich Heirate am 09.03.2007
        LG Melanie+Krümel(18.SSW)#huepf

        • ja vielleicht is das ein wenig paranoid aber irgendwie ist die entscheidung so schwer, alle sagen immer, ach quatsch fehlgeburt, aber irgendwie scheint das doch ein großes thema zu sein!
          boah das is ja echt bald, dann auch euch eine wunderschöne hochzeit, sag mal, nur so aus interesse, ich wäre ja dann in der 16.ssw, sieht man schon was vom bauch bei dir?
          bin nich die schlankste und kann das schwer einschätzen, hoffentlich klappt das dann mit dem kleid!#schwitz

          • Ja also ich habe schon einen großen Babybauch ich heirate nur standesamtlich ich bin auch nicht die schlankste ich habe schon 14.Kilo zugenommen ich war vor meiner ss starke Raucherin und habe dann aber sofosrt aufgehört.ist doch schön mit Baby bauch zu heiraten
            LG Melanie

            • ja schon, aber mein kleid macht ne mordshüfte, also ich meine eher ne zarte, und da wäre Bauch echt schwer rein zu bugsieren!
              aber ich versuche mich einfach ab jetzt gesund zu ernähren und von gemüse und obst kann ja nich soviel passieren!
              hoffe ich jedenfalls!
              naja erstmal muss ja wie gesagt alles gut gehen, hab am 2.3. wieder termin um zu gucken ob schon mehr als fruchtsack zu sehen ist... kanns kaum abwarten!

      Hallo janinchen,

      Du darfst Dich jetzt nicht verrückt machen. Es ist nicht bei jeder Frau so, dass sie das Kind verliert und das sollte man sich auch nicht einreden. Ich habe leider auch ein Sternchen, aber bin jetzt in der 31 SSW und versuche immer positiv zu denken, auch wenn es nicht immer leicht fällt, weil einem immer die Erinnerungen in den Kopf steigen. Ich z. B. werde noch kurz vor Ende der SS heiraten, da bin ich dann in der 35 SSW.
      Auch wenn Du gern Dein Kleid tragen möchtest, aber ich an Deiner Stelle würde den Termin lassen. Ich mein, das musst Du für Dich und Deinem zukünftigen Mann selbst entscheiden, aber es wäre doch jetzt alles Stress pur, vorallem für Dich, oder?
      Mach das so, wie Du es für Dich am Besten findest.
      Ich wünsche Dir alles Gute, eine schöne Hochzeit und alles erdenklich Gute für Dich und Deine zukünftige Familie und mach Dir das Leben nicht schwer mit den negativen Gedanken, okay?#liebdrueck

      LG Jasmin + Leonie Sophie 31 SSW#schwitz

    • (7) 20.02.07 - 22:08

      Hallo,

      ich kann dir nur von mir berichten:

      Wir wollten im August 2005 heiraten, ich wurde schanger und wir haben die Hochzeit in den März 2005 gelegt. Leider hatte ich dann eine FG......in der 9.SSW.

      Unsere Hochzeit fand dann trotzdem im März statt und im Dezember 2005 hielt ich unseren Jonas in den Armen.

      Ja, die FG war die Hölle und ich war tieftraurig. Was mich sehr getröstet hat, war dass die Hochzeit stattfand und nicht wieder nach hinten (wie ursprünglich gepant) verschoben wurde. Mein Mann und ich haben also nicht wegen einem Kind heiraten müssen, sondern weil wir uns lieben....

      ....und ich wurde nach 5 Monaten wieder schwanger- und diesmal hat es geklappt.....


      Niemand kann eine FG verhindern, der Körper sortiert selber aus, was nicht lebensfähig ist. Viele Frauen bekommen es gar nicht mit, wenn sie einen Abgang haben.....

      Ihr braucht ja nicht erzählen, warum ihr "früher" heiratet. Das wusste bei uns auch niemand.

      Liebe Grüße und alles Gute in deiner Schwangerschaft.

      #herzlich
      Bianca

      Hallo

      ich hab im Sept. angefangen zum Babybasteln , und dachte nicht dass es gleich klappt, hatte im april auf Mauritius geheiratet, habs jetzt verschonen auf 1 bis 2 Jahre, es hat nämlich gleich eingeschalgen! und Baba geht im Moment vor bei mir, mir ist das zu stressig und ausserdem bin ich schon so dick!

      lg
      marion &#baby-boy 24SSW

      PS und keine Panik!! wird schon gutgehen

      • (9) 20.02.07 - 22:27

        Hallo,

        erst mal herzlichen glückwunsch.
        Ich würde die Hochzeit vorverlegen - ganz egal ob dabei rauskommt dass ihr Nachwuchs bekommt - ist ja was total schönes.

        Ich hatte als erstes auch ne FG und das in der 13.SSW :o(
        Habe sehr lange gebraucht um drüber weg zu kommen.
        Diese FG hatte aber einen Grund...ich wusste net dass ich schwanger war und musste sehr starke Medikamente nehmen.

        Dann wurde ich nach langem wieder schwanger ....hatte Angst - klaro. Mien Sohn ist im November 5 Jahre alt geworden. Und auf ihn folgte noch seine Schwester - sie wird im März 3 Jahre alt.
        Nun bin ich auch in der 5.SSW - und hab auch wieder Angst.
        Die wird mich vorerst auch begleiten - ist denke ich auch normal.
        Nur sollte sie nicht überhand nehmen.
        Selbst wenn es so sein sollte - um eure Liebe durch ein Eheversprechen zu besiegeln , gibt es doch keinen falschen Zeitpunkt, oder?

        Liebe Grüsse
        Hexle

Top Diskussionen anzeigen