Jetzt muss ich mich schonen

War heute nachmittag wieder beim FA. Musste eigentlich nur ein Rezept für Utrogest abholen (vorab: Mir wurde gestern Blut abgenommen um zu testen, ob ich eine Gelbkörperschwäche habe, wegen leichter Blutungen).

Heute nachmittag rief ich den Arzt an und am Telefon sagte er mir , die Blutwerte wären ok.

Beim FA wusste erstmal niemand was von einem Rezept. Naja und dann hat der Arzt mich gleich dabehalten und wollte US machen. Während der Behandlung eröffnete er mir, dass ich etwas wenige Gelbkörperhormone habe. Zur Sicherheit soll ich jetzt Utrogest nehmen.

Außerdem verodnete er mir ein absolutes #sexverbot und ich soll mich absolut schonen. Ich soll mich viel hinlegen und im allgemeinen viel liegen.
Na toll wie soll ich das denn machen? Hab schließlich einen Haushalt zu führen und ein Kind zu betreuen.

Bin so traurig. Da versucht man sich gesund zu ernähren und mit allem vorsichtig zu sein und man bekommt solche Diagnosen #heul. Könnt echt #heul wenn ich dann von Schwangeren höre, die so leichtsinnig mit ihren Kindern umgehen (z. B. meine kleine Schwester).

Naja, musste das mal eben loswerden.
L. G.
Melanie, Leon 11 Monate + Krümel 8. SSW

1

och mensch melanie,

wir waren schonmal "zusammen schwanger" ^^

eigentlich wollte ich jetzt auch hier im ss-forum sein. aber da meine ss so kompliziert war hatte ich angst vor all den sachen die gerade auf dich einprasseln. ich denke meine entscheidung zu warten war richtig.

nun, ich habe auch viel liegen müssen... das ist ätzend. und wenn ich meinen kleinen (10m) anschaue WEIß ich was bei dir los ist... und dann viel liegen? ich wünsche dir mal viel erfolg.

hast du wen der dir helfen kann? deine mam? freunde?

wünsche dir alles alles gute und erhol dich. viel glück für dein krümelchen.

lg
michi (die hoffentlich auch bald hier her kann)

2

Hallo Melanie,

mein Sohn ist 17 Monate alt und ich musste mich auch schonen, da sich der GMH verkürzt hatte.
Mein FA hat mir eine Haushaltshilfe verschrieben. Frag doch deinen FA auch mal danach. Oder hast du jemanden in der Familie, der dir helfen kann?

Ich habe jetzt seit drei Wochen eine nette Frau, die mir den Haushalt macht, da meine Familie 800 km weit weg wohnt. Heute war ich zur Kontrolle beim FA und der GMH ist wieder bei 5 cm.

Ich möchte dir nur ans Herz legen, dich wirklich zu schonen. Egal, wie der Haushalt aussieht und ihr Fertiggerichte essen müsst eine Zeitlang. Das Baby geht einfach vor. Auch wenn du dich weniger um deinen Sohn kümmern kannst - er muss eben jetzt schon lernen zurück zu stecken (zumindest bis es dir besser geht). Tu´s deinem Krümel zuliebe.

Liebe Grüße und gute Besserung,

Tina (24. SSW) + Max (*13.09.05)