Urinteststreifen, Leukozyten positiv, auch Hebi bitte!

Guten Morgen Ihr lieben Mitschwangeren,

auf Anraten meiner Hebi, ( wegen Ödemen) habe ich mir 5-fach Teststreifen für den Urinselbsttest gekauft. Gestern war der Proteinwert leicht erhöt, jedoch nicht eindeutig, heut morgen war der Leukozytenwert eindeutig erhöht. #kratz
Was kann das bedeuten?? Kann das auch ein Anzeichen für anfangende Gestose sein??
Vielleicht hat jemand Ahnung davon und kann mir helfen ?#gruebel

Ich danke #danke Euch schon mal für die Antworten und wünch einen schönen Tag,

Melanie mit Emma (28+5)#herzlich

1

Hallo Melanie,

also Leukozyten scheidet eine Schwangere öfter mal aus in der Schwangerschaft ohne gleich eine Entzündung zu haben. Habe ich auch öfter. Es würde auf eine Harnwegsinfektion deuten, muss ja aber nicht.

Protein weiß ich nicht.

Ruf doch einfach mal bei der Hebi nochmal an oder beim FA.

LG Sabrina

2

LEukos habe ich auch in den letzten Tagen im Urin und meine FA meinte, dass sei schon mal normal in der SS, ebenso wie Eiweiss, da die Nieren anders arbeiten in der Schwangerschaft.

Wenn du unsicher bist, geh ruhig zum Arzt. Ich habe meine FA auch mit den Leukozyten im Urin genervt, da ich zuvor 2 Blasenentzündungen hatte und auch vor der SS dies häufiger habe. Jetzt bin ich froh, dass die FA das kontrolliert und mir erklärt hat und beruhigter.

LG Biene