Weiß jemand,ob man Hylak N Tropfen in der SS nehmen darf?

Hallo Ihr Lieben,

hat jemand von Euch da ne Ahnung. Es steht in der Packung nur, dass es nicht bekannt ist, dass Probleme beim Kind auftreten können. (Also so ähnlich war das ausgedrückt!)

Bin Euch dankbar für Eure Hilfe!

Schöne Grüße
Tina (25.SSW)

1

wink
also ich hab zwei antworten gefunden.
Einmal den Arzt fragen und einmal aus der APOnet

Zitat aus:
http://www2.aponet.at/default.pxml?kap=801&mod=ed&lang=de

ANWENDUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND STILLPERIODE:
Die Einnahme von Hylak- Tropfen in der Schwangerschaft und Stillperiode ist im allgemeinen unbedenklich. Über die Anwendung entscheidet der Arzt.

2

DANKE!

Also muss ich doch mal beim FA anrufen. Habe nämlich Penicillin bekommen und will da gleich was für die Verdauung tun. Vertrage das immer nicht so....

Schöne Grüße
Tina

3

wink

für die Verdauung?
Da kann man nix für die Verdauung tun, Durchfall kriegen sie alle, spätestens nach 3 Tagen davon.
Das liegt dadran, dass du da auch gleich die guten Bakterien kaputt machst die dir bei der Verwertung helfen.

Falls es dich tröstet uns gehts hier allen so.

lg miou

weiteren Kommentar laden