pilz durch slipeinlage aber ohne geht auch nicht!!!

    • (1) 27.03.07 - 14:46

      huhu,

      hab nen juckreiz am popo bekommen von den slipeinlagen die ich benutze..... hab nächste woche samstag schon et. als tipp hab ich bekommen die dinger einfach weg zu lassen. aber ohne geht nicht...!!!!!!!! ich hab so dolle ausfluss das ich sonst wegschwimme. geschweige denn wie ich mir die slips versaue. hat jemand nen tipp für slipeinlagen ohne plastik??? obs darf ich ja nicht benutzen oder??? (eventuell die für die leichten tage??)


      catzyy mit babyboy collin 39ssw.

      (4) 27.03.07 - 14:50

      Hi


      also ich nehme die Carfree (mit baumwollbezug) nicht die Alldays, weil das ist Kunststoff, hab gelesen das man keine kunstoff Slipeinlagen nehmen soll, wegen dem schwitzen und der infektionsgefahr, kanns an dem liegen ???

      l
      Marion 29SSW

    • Hallo,

      ich habe sowohl die von dm als auch die von Rossmann ohne Plastikfolie (Hausmarke) verwendet und habe nie Probleme damit gehabt.

      Ich hatte zwar einmal einen Pilz, glaube aber nicht, dass es an der Slipeinlage lag, denn seither hatte ich nie wieder Probleme damit.

      Lg,

      Tina (28. SSW) + Max (18 Monate)

      (6) 27.03.07 - 14:53

      Also ich hab das beim stillen von den Einmal-Stilleinlagen bekommen, meine Lösung war dann Still-Stoffeinlagen zum waschen.
      Taschentücher und Klopapier wird net funktionieren, des fleddert ja nach ner Zeit, vllt. Haushaltsrolle? Auch wenns jetzt doof klingt, Zewa-Wisch-und-weg ;-)

      Also ich denk jetzt nu rmal laut mit, weil nen wirklichen Tip hab ich net, OBs würd ich auf gar keinen Fall nehmen, der Körper will es ja raus haben! Ausfluss hat ja seinen Grund.

      Oder Du wirst sehr erfinderisch und lässt nen Bettbezug dran glauben und bastelst Dir Slipeinlagen zum waschen?

      Ok klingt alles doof, aber ich habs versucht ;-)
      Hoffe konnte dir ein paar anregungen geben #freu

      LG Becky mit 3 Boys#klee und Aenny#herzlich 28.SSW

    • (7) 27.03.07 - 14:58

      huhu,
      schau doch mal im Bio-Laden oder im Reformahus.. Da habe ich meine schon vor der ss gekauft, weil ich das Plastik auch nicht vertrage und die Slipeinlagen auch nicht gebleicht oder ähnliches sind...

      LG Silke

      (8) 27.03.07 - 15:00

      tja, alt bewährtes problem!

      ich nehme stattdessen das Aldi toilettenpapier, da außer reinem zellstoff nix dran ist ;-) , und "mache es mir zurecht" ...

      Sagella intimwaschlotion ist auch noch sehr gut, aber wwelche slipeinlagen kann ich dir nicht sagen, da ich diese nicht wirklich benutze - eben durch den stau der wärme/ Feuchtigkeit= Pilzinfektionsgefahr #hicks

      (9) 27.03.07 - 15:03

      Hallo,

      ich hatte am Anfang der SS mit Pilz zu kämpfen und habe auch immer Toilettenpapier genommen. Auf die Toilette musste ich eh oft, dass hat gepasst. Hatte auch viel Ausfluss damals.

      LG
      Sanja 24. SSW

      (10) 27.03.07 - 15:45

      huhu ,

      ja das kenne ich ..

      ich benutze jetzt carfree und habe bis jetzt noch keine probleme ..kannst du ja mal testen :-)

      liebe grüße jenny 26.ssw

      (11) 27.03.07 - 16:46

      Hallo,

      also meine FA hat mir gleich zu Anfang gesagt, ich solle auf jeden Fall Slipeinlagen weglassen, da die ein großes Problem wg. Pilz darstellen.

      War für mich aber kein Problem, da ich zu Hause ein Waschmaschine habe. Ich wechsle jeden Tag meine Unterwäsche und wasche die entsprechend. Habe damit überhaupt kein Problem. Und meine super-sexy Dessous die man nur bei 40° waschbar sind, kann ich sowieso nicht mehr tragen.

      Lass die Dinger weg und wechsel z. b. die Slips 2 x am Tag. Ist allemal besser.

      LG

      Uli

Top Diskussionen anzeigen