Fühle mich vernachlässigt & unattraktiv...*etwas länger...*

    • (1) 02.04.07 - 18:28

      Kennt Ihr das gefühl eigentlich auch #kratz ? Verschiedene Situationen : ich war für knapp eine Woche im Krankenhaus mit starken vorzeitigen Wehen, zu argen Kontraaktionen, erhöhtem Zucker und Infektion. der KV hat mich öfters besucht, mir Blumen & nette Karten mitgebracht. Wenn ich jedoch mit ihm aus dem Zimmer rausgehen durfte ( zugegebenerweise sah ich etwas "verorgelt" aus durch InfusionsMedis, Erkältung/Infekt und Bauchbeschwerden) und wir uns in den Gang gesetzt haben, hat er ständig den "Nicht-Schwangeren", zu dem Zeitpunkt wirklich besser aussehenden Besucherinnen nachgeschaut, während ich sprach, was mich verletzt hat. Da ich auch weiß, daß er eigentlich auf Blond steht ( ich bin eher der flippige "DunkelHaar-WechselTyp) hab ich ihn drauf angesprochen und er hat nur gelacht. Aber warum haben das andere Männer im Krankenhaus nicht gemacht? Die hatten für die Momente, die sie bei Ihren Mädels waren eben nur Augen für diese. Ich war/bin nicht eifersüchtig. Ich hätte mich nur über irgendwie mehr gefreut. Mehr Beachtung und Aufmerksamkeit für mich und nicht irgendwelchen schlanken Grazien ( die ja nix dazu können ! ) #schmoll. Ich sage immer wieder, er kann doch gucken, aber doch bitte nicht, wenn ich eh sch.... aussehe und mich so fühle. oder als meine HeBi mich zum ersten gespräch besucht hat, daß er anfing sie mit einem Kosenamen zu titulieren (Dagi statt Dagmar) und sauer war, daß sie keine Augen für ihn hatte. ich bin grade richtig traurig wenn ich in der Stadt an Paaren vorbei gehe, denen man den Zusammenhalt an ihrem Umgang miteinander anmerkt. ich sage ja auch nichts dagegen wenn er sich z.B. erotische Filme anguckt. Ich fühle mich nur vernachlässigt und würde mich so freuen wenn er sich auch mal schick anziehen würde (was ich ja auch mache ) und mit mir z.B. mal Essen oder spazieren geht, wo ihm auch seine bekannten sehen könnten. Nicht nur in irgendeiner Ecke, wo ihn eh niemand kennt, sondern auch mal in der Stadt. Und nicht nur Komplimente in meiner Wohnung machen sondern auch mal Draußen und vor seinen Bekannten zeigen, daß wir zusammen gehören. #heul ich sage dazu nichts mehr, sondern schau nur absichtlich zu eben solchen Paaren hin. Spielen meine Hormone verrückt ? Richtig glücklich bin ich eigentlich nur wenn ich meine Eule inside spüre und Abends weiß, daß wir es schaffen und daß ich sie liebe... #liebdrueck geht es anderen auch so ??? Fühle mich immer mehr unattraktiv #schmoll

      • (2) 02.04.07 - 18:32

        hy.mir gehts da auch ähnlich.hab immer 51 kg gewogen und jetz wieg ich schon 59 kg.mein freund guckt auch immer dünneren nach und das macht mich alle.
        aber sehn wirs positiv wenn unser baby da ist wird es sich ja wieder ändern....#freu

        • (3) 02.04.07 - 19:19

          GINGA! Also bitte mach mal halblang!!!! Du bist doch dünn!!!!!!
          Es wäre ja schlimm, wenn du noch schlanker wärst! Lass dir doch von diesem Superschlank-Wahn nichts einreden! Und ich glaube auch nicht, dass dein Freund anderen Mädels hinterherschaut weil sie schlanker sind (und wahrscheinlich nicht schwanger) und wenn ers doch deshalb tut- ja sorry, dann spinnt er!

          Du siehst so süß aus mit deinem schönen Kugelbauch, er sollte eigfentlich nur noch Augen für dich haben!!!

          Ist wirklich überhaupt nicht bös gemeint! (Sondern ganz lieb)Bin auch sehr schlank, aber dieser Wahn, der uns von den Medien eingtrichtert wird (siehe Victoria Beckham, und wie heisst diese stupide blonde Hotelerbin#augen gleich??) finde ich schlichtweg zum Kotzen!

          Also: Frau muss Frau sein- nicht Bohnenstange! Vor allem in der Schwangerschaft!

          Alles Gute dir! LG, Susan

      Hallo,
      #liebdrueck
      es liegt sicher nicht daran, dass du derzeit nicht so attraktiv bist wie sonst-im Gegenteil noch nie hast du so fraulich und fruchtbar ausgesehen wie jetzt. Ok vielleicht haben deine ganzen Beschwerden nicht dazu beigetragen, dass du dich attraktiv gefühlt hast , aber eigentlich sollte er trotzdem nur Augen für dich haben. Für mich hört es sich eher so an als hätte er ein Ego-problem?
      Oder hat er ein Problem damit, dass er Vater wird? Oder war er schon immer so, dass er Dir eigentlich kein gutes Gefühl über dich selbst vermittelt hat?
      Jedenfalls liegt es mit Sicherheit nicht an Dir!
      Du bist jetzt gerade wunderschön!
      Ich wünsche Dir alles Liebe,
      Alja

    • (5) 02.04.07 - 18:59

      Hallo

      kann dich gut verstehen , habe auch ständig das Gefühl unakraktiv zu sein.:-(
      Mein Mann zieht sich sehr zurück nicht nur draußen sondern auch zu Hause , ist ein sch... Gefühl.
      Ich denke in der SS sieht man das ganze noch enger wie sonst.
      Man fühlt sich unverstanden und nicht mehr gut genug.#schmoll

      Aber warte wenn unsere Mäuse erstmal da sind und wir wieder so wie vorher dann zeigen wir`s denn Männern#huepf#huepf
      Liebe Grüße elina (17SSW)

      (6) 02.04.07 - 19:05

      hallo spatz,
      finde die ganze situation einfach nur furchtbar für dich. aber was ich nicht ganz verstehe: ihr seid doch nicht mehr zusammen, aus diesem aspekt heraus finde ich es vollkommen normal das er anderen frauen hinterherschaut. ich weiss ja nicht warum ihr euch getrennt habt, aber evtl hat er auf die vaterschaft und die daraus resultierenden konsequenzen einfach überhaupt keine lust. ist schlimm, aber ich denke da musst du leider durch.

      #herzlich knuddel myuki 36+3 ssw

    • hab nun schon 20 kg mehr.. wog vorher 55kg aber mein mann findet mich noch immer toll- denk ich mal zumindest und sagt er auch und da er immer noch so viel "lust" wie vorher hat denke ich auch das es so gemeint ist. also bei uns hat sich da nix geändert. wieso auch? es wächst sein sohn in mir heran. ich denke das ist auch für ein papa was tolles

Top Diskussionen anzeigen