**UMFRAGE**Anzeichen für Geburt

Huhu ihr,

dieser Thread geht vor allem an die wo schon Mami sind. (weiß nicht ob ich im richtigen Forum bin, wenn nicht bitte ich schon mal um Verzeihung)

Und zwar würde mich interessieren was ihr für Anzeichen hattet das die Geburt los geht.

Würd mich über viele Antworten freun. :-)

Liebe Grüße

Mary

35. SSW

1

Moin Mary,
erwarte mein 5. Kind und habe bisher noch gar keine Anzeichen ;-)
Das sicherste Anzeichen sind regelmäßige Wehen (so alle 5 Minuten, dann wird es Zeit).
Oder wenn Dir die Fruchtblase platzt.
LG Karin #katze

2

Hallo


Also mir ging bei Janic über mehrere tage mein Schleimpfropf ab aber ohne Blut. ( Das muss aber nicht immer ein Zeichen dafür sein) ich habe am Morgen ganz normal gefrühstückt und musste mich nach dem Frühstück gleich übergeben,alles kam wieder heraus.Ja und am Abend als ich isn Bett ging musste ich meine Nase schneuzen und meine Fruchtblase ist geplazt.12 Stunden später lag Janic auf meinem Bauch:-)



Lg Andrea mit Janic 23.11.05 und #baby im bauch 26ssw

3

Hallo Mary,
bin mit dem 3. Schwanger und Anzeichen hatte ich nie. Bei Marcell war ich mittags noch beim Doc. CTG unauffällig, MuMu zu und am nächsten Tag war das Baby da. Also Anzeichen ergo nur die Wehen.
LG Sabrina

4

Hallo!

Ich bin Nachts um vier Uhr wach geworden und konnte nicht mehr einschlafen. Hatte alle 7-10 Minuten ein Ziehrn im Unterleib. Das ging den ganzen Tag so und abends war meine Kleine dann schon da.

LG
Steffi

5

Also erstmal Danke für eure Antworten. Aber ich hab jetzt mehr so Sachen wie Schweregefühl, innere Unruhe und Müdigkeit und sowas gemeint. Von sowas liest man so oft und mich würde es interessieren ob es tatsächlich bei der einen oder anderen vorgekommen ist. Und wenn ja was. :-)

8

Hallo,

ich kann mich den anderen nur anschliessen. Viele angebliche Anzeichen wie plötzlicher Aufräumdrang und das Ordnen von Socken sind nach meiner unmassgeblichen Meinung Quatsch.

Ich habe selber auch bis zum Abend vorher nix gemerkt, und dann setzten über Nacht langsam aber sicher die Wehen ein.

Ich wünsche dir alles Gute!!!
J.

6

Hi Mary,

ne, eigentlich nix, nur Putzwut ;-) aber ich habe im Traum nicht dran gedacht, dass es danach losgehen würde.

Gruß,

Julia

7

Hallo Mary,

im Nachhinein kann ich sagen, dass ich die ganze Woche vor der Geburt mit Müdigkeit zu kämpfen hatte, aber das endgültige Zeichen war dass mir die Fruchtblase geplatzt ist - 5 Tage nach ET. Ich stand also kurz vor der Geburt meines 1.Kindes und WIE KURZ die Wartezeit war wusste ich nach 3,5 Stunden - dann hielt ich meinen Sohn im Arm

9

Ach das war so gemeint...

Ich hatte nen Tag vorher Rückenschmerzen und dacht es käm vom putzen. Kann sein, muss aber nicht! Wer weiß?