Pulsatilla D12 in der Frühschwangerschaft?

Guten Morgen,
da ich selber aufgrund Schmierblutungen immer gegen Ende der Zyklen meine, dass bei mir eine Gelbkörperschwäche vorliegt, meine Blutwerte aber o.k. waren und meine Ärztin deshalb nichts gemacht hat, habe ich die letzten zwei Monate Pulsatilla D12 genommen und bin nun scheinbar tatsächlich schwanger. Nun meine Frage, ich kann erst in 1 1/2 Wochen zum Arzt, da ich momentan unterwegs bin - weiß jemand ob ich diese Globuli auch in der SSW unterstützend weiternehmen kann? Wenn ja in welcher Potenz/Dosierung?
Liebe Grüße, Kathrin

soweit ich weiss kannst du pulsatilla D12 nehmen aber erst ab der 36 ssw.
ich fange nun auch damit bald an und auch noch mit anderen globolis die die geburt sprich das öffnen des muttermundes erleichtern sollen. bei der potenz solltest du auf alle fälle bei D12 bleiben das ist ausreichend!!
arnica D 200 kann man dann EIN mal kurz vor der geburt nehmen zur besseren wundheilung

Hi Kathrin,

mein Hausarzt wollte mir Pulsatilla in der 9 SSW gegen die Übelkeit verschreiben. Habe dankend abgelehnt, bei mir war die Übelkeit wirklich auszuhalten.
Später habe ich gelesen, dass man Pulsatilla erst gegen Ende der Schwangerschaft einnehmen sollte....
wir haben hier zum Teil Apotheken, die sich auf Homöopathie spezialisiert haben, da bekomme ich immer sehr gute Infos...

vg
didine

genau- erst gegen ende der schwangerschaft.. ich beschäftige mich seit kurzer zeit mit homöopathie für mich und meine tochter und hatte gestern ein kleines seminar. kann gegebenfalls auch mal in den büchern suchen

hallo!

ich habe von meinem homöopathen pulsatilla D6 ab der 35. ssw bekommen! wirkt geburtsvorbereitend! also nix für vorher!

lg, lolaaa 37.ssw