Leukos positiv?!?!?!

Hey Ihr,

war heut beim FA. Der hat gesagt alles ist in Ordnung...
Dann schau ich vorhin in meinen Mutterpass u da ist bei Eiweiß im Urin ein + in Klammern... und darüber steht Leukos +

...was das den nun zu bedeuten?

Mach mir jetzt voll Sorgen #heul

1

Hi,

Leukos sind Bakterien im Urin. Das ist in der SS normal, wenn es allerdings nicht zuviele sind, wird dagegen nichts gemacht.

Ansonsten gibts Antibiotika, weil es dann eine Blasenentzündung ist.

Einfach genug trinken, dann passen die Werte beim nächsten Mal wieder.

LG
Nina 33. SSW

4

Ähm, ich bin zwar kein Doc, aber sind Leukozyten nicht weiße Blutkörperche, die vermehrt bei Infektionen u Entzündungen im Körper auftreten, um Infektionen o Entzündungen zu bekämpfen? So weit ich weiß, dienen sie dem Körper zur körpereigenen Abwehr u sind keine Bakterien.

LG, Steffi 18ssw

5

Hi,

kann auch sein. Mein FA spricht immer nur von Bakterien im Urin. Wahrscheinlich ums für mich Laie einfacher zu formulieren ;-).

LG
Nina

2

Hallo,
das war bei mir anfangs auch immer...ich sollte mehr trinken und das hab ich aich getan. Nun ist alles supi, keine Leukos mehr!!!
Alles GUte

3

hi,

in der ss könne die leukozyten im urin manchmal vermehrt sein, ohne dass eine blasenentzündung o.ä. vorliegt. wenn du keine beschwerden hast, und dein FA nix gesagt hat, ist es nicht schlimm (aber trotzdem mal lieber richtig viel trinken ;-))

wenn er zum eiweiß im urin nix gesagt hat wird es wohl auch nicht schlimm sein (kann auf nierenerkrankung hinweisen - muss aber nicht!!!!!) - kommt auch immer auf die konzentration an (also wieviel drin war). kann aber auch vom wenig trinken kommen

trinkst du so richtig schön viel, mindestens 3 liter (ruhig auch mehr)? wenn nicht, mach das mal bis zum nächsten termin, dann wirst du ja sehen, ob es wirkt :-)

lg
sonja (30.ssw)

6

Hallo
ist nicht ernsthaft
hier ein link zu laborwerten -
Trink viel dann sollte sich das bessern - wenn du beschwerden bekommst, dann würde ich antibiotika nehmen nach absprache mit dem Arzt (musste ich auch)

lg barbara

http://www.pharmacie.de/info/blutwerte/urinleuko.html