müsst ihr auch femibion nehmen?

hallo!

also ich bin ganz neu hier! hab heute definitiv erfahren, dass ich schwanger bin (6+1).
und meine FÄ hat mir tabletten (femibion) mitgegeben und davon soll ich täglich eine nehmen! ist mit folsäure, metafolin, vitaminen und jod!

müsst ihr auch so was nehmen? hab vor lauter aufregung ganz vergessen zu fragen :-(

grüß

1

Ich habe in meiner letzten SS schon Femibion und später Centrum Materna genommen und nun wieder#herzlich

2

Das ist eine Nahrungsmittelergänzung, die sehr ratsam ist in der SS.
Mein Arzt hat mir keine gegebn, aber ich habe mir selbst Folio aus der Apo geholt und nehme zusätzlich noch NeoVin.

Du MUSST das ja nicht nehmen, ist aber sehr sehr gut für die Entwicklung vom Zwerg.

Lieben Gruß
Lena
15. Woche

3

Hallo Hexe,

ich nehme Folsäure schon seit dem ich den Kinderwunsch habe. Bei Wikipedia kannst du lesen warum es für dein Baby gut ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fols%C3%A4ure

LG & herzlichen Glückwunsch.

Roxy + #ei 7+6

4

hi!

#herzlich Glückwunsch erstmal!

ja, ist ganz normal das du die schwangerschaft über was nehmen musst. das dein baby auch ausreichend mit vitaminen usw. versorgt ist.
ich nehm elevit pronatal, da sind vitamine, mineralstoffe und spurenelemente drinnen.

wünsch dir alles gute!

lg, sandra 7+5

5

Erst ein mal herzlichen Glückwunsch zur SS!
Ja, das müssen alle Schwangeren nehmen. Zwar nicht unbedingt femibion, aber auf jeden Fall Folsäure und Jod!
Sei froh, dass du das von deinem Gyn bekommen hast. Ich muß das selber zahlen. Ich nehme Centrum für Schwangere. Folsre. und Jod ist wichtig, um Mißbildungen vorzubeugen, und ein paar Vitaminchen extra sind nicht schlecht!
Alles Gute weiterhin,
Kri 20 SSW.:-)

6

Hallo!
Ich bin jetzt 10. SSW und bis zur 12.SSW muß ich Femibion800 nehmen. Das ist echt superwichtig für das Kind!!! Vorher hatte ich Folverlan, aber das Femibion ist besser. Kann wohl besser aufgenommen werden.
Also fleißig jeden Tag eine Tablette nehmen#mampf, dein kleiner Krümel wird es dir danken!!!!

Liebe Grüße
Anja +#baby+#baby inside

7

Hallo,

auch von mir alles Gute!

Also, dies ist meine zweite SS. Ich nehme mittlerweile gar nix mehr. Das wird hier sicherlich für Aufreger hier wieder sorgen... aber, egal. Mir gehts bisher gut und dem Kind auch....

VG

mucki79 mit Kim & Zoe (5) und Wurzelzwerg (17. ssw)

8

Wenn du dich gesund ernährst bekommst du ja alle Vitamine etc. aus der Nahrung..

In den ersten 3 Monaten ist Folsäure nur seh wichtig, um einen offenen Rücken zu vermeiden.

Aber auch Folsäure kommt in der Narung vor, man muss nur wissen wo :-)

Lieben Gruß
Lena
15. Woche

9

danke für eure schnellen antworten!

bin momentan noch ein bisschen überfordert da das alles nicht so geplant war :-)

es werden also noch mehr fragen von mir kommen... :-)


liebe grüße

10

Hallo!

Ja mir hat mein Frauenarzt auch femibion bis zur 12. SSW verordnet... hab vorher Folsäuretabletten aus der Drogerie genommen, aber er meinte das die besser sind.

Naja sind halt auch ganz schön teuer, aber wenn es gut ist für den Zwerg!

LG
Manuela (#ei8+6)

11

Hi!

Bei sovielen Antworten braucht`s ja schon fast keine Weitere mehr, da ich heute aber auch zum ersten Mal hier bin, klink ich mich mal mit ein.

Auch von mir (oder uns;-)) erst mal "Herzlichen Glückwunsch"!

Nehe auch femibion oder Centrum materna - was mein Frauenärztin halt grade so da hat. Habe nämlich auch das Glück, dass ich von ihr versorgt werde und es nicht selber kaufen muss#freu!

Bin übrigens in der 15 Woche.

Liebe Grüße und vielleicht auf bald!