@Augustis - 28. SSW - Schwangerschaftsstreifen schon aktuell?

Hallo ihr lieben Mädels!

Meine letzte Arbeitswoche ist angebrochen un dich fühle mich echt komisch dabei! Ich habe jetzt 5 Jahre durchgearbeitet ohne großartige Pausen (außer Urlaub und 2 Tage krank). Wie schaut es da bei euch aus? Habt ihr auch ein komisches Gefühl dabei?

Wie gehts euren Baby´s und wie kugelig seid ihr denn? Meinen Bauch könnt ihr auf meiner HP über VK betrachten. Zum Glück habe ich noch keine Schwangerschaftsstreifen, aber die werden sicher noch kommen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder was von euch zu hören und zu sehen bekomme.

Liebe Grüße von Mama Sandra & little girli-sunshine Murkelchen inside (28. SSW)

Hallo,

ich bin arbeitslos, seit ich schwanger bin (dummer Zufall) und demnach seitdem zu Hause. Manchmal ist mir schon etwas langweilig, aber grundsätzlich genieße ich die freie Zeit, zumal ich einen psychisch sehr anstrengenden Job hatte.

Mein Bauch ist schon ordentlich groß, aber ansonsten habe ich nicht zugenommen. Bis jetzt sind es knapp 5 Kilo, und die verlagern sich an Brust und Bauch. Streifen habe ich an der Brust, am Bauch auch noch gar nicht. Meine Mutter hatte auch keine, und da es Veranlagung ist, hoffe ich mal, dass ich auch verschont bleibe.

Ansonsten geht es mir supergut, laut Skala könnte mein Baby auch 4 Wochen weiter und ich somit schon in der 31.SSW sein, so gut ist es entwickelt. Er tritt mich auch jeden Tag kräftig und weckt mich nachts manchmal auf, wenn er gegen meine Rippen tritt. Aber ich freue mich über jedes Zeichen von ihm!

LG,
Galli (27.SSW)

Hallo Galli,

es freut mich, dass es dir bzw. euch scheinbar gut geht! Das ist ja ne nette Veranlagung, keine Schwangerschaftsstreifen zu bekommen. Wäre mir auch sehr recht! *grins*

Weißt du denn, ob´s ein Mädel oder ein Bub wird?

LG Sandra, die grad wieder mit Sodbrennen zu kämpfen hat.

Ich kriege einen Sohn.

Über die Streifen an den Brüsten bin ich aber doch schon ein wenig unglücklich. Die sind aber auch in den ersten 8 Wochen total explodiert, das konnte das Bindegewebe nicht mitmachen. Ist ja auch für einen guten Zweck...und mit Bikini-Oberteil sieht man es auch fast gar nicht, weil sie nicht weit genug reichen. Von daher...

Ich hoffe, dass ich am Bauch tatsächlich verschont bleibe. Wenn nicht, ist es natürlich auch nicht schlimm, aber man freut sich ja dennoch, wenn man "drum herum" kommt.

LG,
Galli

weiteren Kommentar laden

Hi Sandra,

ich habe da noch etwas mehr Arbeitstage vor mir ;-) Noch 5 Wochen - aber ich genieße es noch in vollen Zügen.

Mein Bauch wird auch immer runder, allerdings habe ich keine Bilder ;-)
Schwangerschaftsstreifen hatte ich in der ersten SS nicht und werde hoffentlich auch diesesmal verschont...

Ansonsten geht es mir/uns super, habe nachher die nächste VU und bin gespannt, ob es beim Buben geblieben ist ;-)

LG

Nicole mit Larissa (10.01.06) und #baby 27. SSW

Hi Nicole!

Lieb von dir, dass auch du mir schreibst! :-)

Darf ich fragen, ab wann du wieder arbeiten gegangen bist, wenn deine Larissa im Januar letzten jahres geboren wurde?

Wow, du hattest überhaupt keine SS-Streifen? Wie geht das denn? Beneidenswert!

LG Sandra.

Hi Sandra!

Schön, wieder von dir zu lesen!

Mir gings die letzten Tage beschissen, war total erkältet...heute gehts wieder einigermaßen, muss aber auch arbeiten, d.h., ich kanns mir nicht leisten, jetzt krank zu machen;-)

Ich muss noch genau...äh...26 Tage arbeiten.
Und ich freu mich wie sau, dass ich dann erstmal "nur" Mama bin;-)

Ich werd allerdings schnell wieder arbeiten gehen, entweder nach nem halben Jahr oder halt nach nem Jahr.

Ja, ansonsten bin ich sehr kugelig...hab ein Foto in der VK, hab ich aber n bisschen bearbeitet, damits nicht so trist aussieht:-)

und unten das Foto ist meine Mausi, letzte Woche beim 3D/4D!


Süüüüß, oder?
*stolzguck*

Vormilch hab ich seit diesem WE auch, supi...ich lauf aus wie ne Kuh, aber bis jetzt nur nachts!
Aber dann .... frag nicht nach Sonnenschein!

Schwangerschaftsstreifen hab ich "nur" an Beinen und Busen, Bauch sieht NOCH wunderschön aus!

LG Jenny+Maya-Sophie 29.SSW#freu

Hi Jenny,

hab ab und zu nach euch geschaut... so klammheimlich! *grins*

Süßer Bauchi und ein noch süßeres kleine Mädel! *schmelz*

Das mit der Vormilch kommt mir auch sehr bekannt vor! *grins* Hab mir aber schon einen Still-BH besorgt und zur Not leg ich da Stilleinlagen rein. Oder ich laß laufen... schließlich bin ich ja nur noch diese Woche auf Arbeit und zu hause störts ja keinen. *lächel*

Wo haste dir denn so ne heftige Erkältung eingefangen, sach ma?

Wie schwer ist dein Mausi denn z. Zt.?

LG Sandra.

Die Erkältung kam quasi über nacht...keine Ahnung woher.

Wie schwer die kleine Maus ist, weiß ich leider erst nächste Woche, beim 3.Screening.
Hatte jetzt seit ich glaube 10 Wochen keinen Arzttermin mehr, wo ausgemessen wurde.
Nur der 3D Termin, da wurde aber nix vermessen.

LG

weitere 3 Kommentare laden

Hallo Sandra,

über SS-Streifen kann ich auch nicht klagen, liegt wohl auch nicht in der Familie. Ich hoffe also bis zum Schluss davon zu kommen. Meinen Bauch in der 26. Woche sieht man in meiner VK.

Aktuell bin ich wegen starker Rückenschmerzen zu Hause, bin allerdings mit einem chronischen Rückenleiden geschlagen, liegt also nicht allein an der SS. Kann nur leider nix an Schmerzmitteln nehmen wegen unserem Zwerg. Aber egal - wir stehen das durch.

Nächste Woche möchte ich wieder Arbeiten. Dann sind es nämlich nur noch 2 1/2 Wochen und irgendwie fühl ich mich extrem komisch bei dem Gedanken, dass ich meinen Arbeitsplatz total räume. Nur wer weiß wann und ob ich zurück komme? Aktuell überlege ich was ich zur Verabschiedung mache. Hast du dir was überlegt?

Grüße
Cami_79 (27. Woche)

Hallo Cami!

Erstmal wünsche ich dir eine recht baldige Genesung bzgl. deines Rückenleidens! #liebdrueck

Dein Bauchi sieht auch schnuckelig aus und ich drück dir die Daumen, dass die Streifen fern bleiben.

Ja noar, ist komisch zu wissen, dass man seinen Arbeitsplatz räumen muß! Am Donnerstag gebe ich und einer der Geschäftsführer einen aus, d. h. wir sponsoren ein Mittagessen für die Kollegen und Kolleginnen. Er hat nämlich Geburtstag und da bietet sich das grad gut an. Er will auch alles selbst bezahlen. *grins* Ich hoffe nur, die machen nichts besonderes, wg. mir. Ich glaub, da fang ich an zu heulen. Bin nämlich heute schon extrem nah am Wasser gebaut.

LG Sandra.

Also im Gegensatz zu euch bin ich total happy, dass ich bald "Vollzeitmama" sein kann. Zwar bin ich im Moment arbeitslos, aber ich habe meinen Beruf immer gern ausgeübt und war nebenbei auch noch selbstständig, was mich sehr ausgefüllt hat.
Aber irgendwann kam der Zeitpunkt, an dem mich an einer "Karriere" nichts mehr reizen konnte und ich einfach nur noch für meine Familie da sein wollte. Ich kann es nicht abwarten, dreckige Windeln zu waschen und Gemüsebrei zu kochen ;-)
Ich glaube, ich bin da doch sehr konservativ, obwohl ich kein bißchen so erzogen und aufgewachsen bin. Aber ich glaube, ich bin durch und durch "Mama". Ich werde daher auch nach der Geburt auf keinen Fall mehr arbeiten gehen.

LG,
Galli

weitere 9 Kommentare laden

Hallo,

jaja..reibt es mir unter die Nase ;-)
Ich habe (neue) Schwangerschaftsstreifen - am Oberbauch :-( Vier Stück, auf jeder Seite zwei...kann man nix machen. Mein FA meinte bereits in der 9. Woche zu mir, ich hätte ein schlechtes Bindegewebe.

Ich hoffe, ich werde mir irgendwann eine Bauchweg-OP leisten können #freu

Bewegungen, die nach unten führen, sind immer schlechter durchzuführen. Socken anziehen gehört dazu, genauso wie Bücken...echt anstrengend und nur mit Ächzen durchzuführen.

Heute habe ich gerade drüber nachgedacht, daß ich noch 1,5 Monate arbeiten muß und dann über ein Jahr daheim bin #kratz Irgendwie habe ich mit der Vorstellung ein Problem. Ich arbeite jetzt seit 13 Jahren und länger wie zwei Wochen am Stück war ich nie weg hier #augen

Liebe Grüße,
Mea u. Urmel

Hi Mea!

Irgendwie bin ich froh, dass ich mit meinen Gedanken doch nicht so alleine da stehe, was die Arbeit angeht. Natürlich freue ich mich gigantisch darauf, mein Baby Tag für Tag und Nacht für Nacht zu umsorgen, aber meine Arbeit und vor allem die Kollegen werden einem schon fehlen. Schließlich hat man diese viel öfter um sich, als die eigenen Familienmitglieder.

Das du bereits SS-Streifen hast tut mir leid! Komma her, ich knuffel dich mal ganz lieb!

Sag mal, wieso mußt du denn noch soooo lange arbeiten? Nimmst du deinen Resturlaub gar net?

Stimmt, dass mit dem Bücken etc. wird langsam leidlich und man kommt sich teilweise echt blöd vor, aber was will man machen!? *feixel*

LG Sandra.

Hallo,

ich habe noch 13,5 Tage Resturlaub und davon wollte ich 10 Tage nach dem Mutterschutz nehmen. Ich hab etwas schiß, daß das Elterngeld so spät kommt und wir sind im Grunde genommen auf laufende Zahlungen angewiesen, derzeit :-) Im übrigen habe ich gedacht: Was soll ich meinen Urlaub nehmen, wenn ich in einigen Wochen eh den ganzen Tag daheim bin?! Ich bin eben ein Mensch, der schlecht loslassen kann - auch von der Arbeit (macht ja keiner so gut wie ich ;-) ). Auf unser Baby freue ich mich natürlich auch dolli! Ist ja gar kein Thema! Und ich finde es auch gut und richtig, ein Jahr zu Hause zu bleiben - aber dennoch gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Kennste ja sicherlich :-D

Wieviel Tage Resturlaub hast Du denn eigentlich, daß Du jetzt schon gehen kannst? #kratz

Über die Schwangerschaftsstreifen denke ich nicht weiter nach. Es ist wie es ist. Jammern nützt ja auch nix. Und für Bikinis war ich eh immer zu dick #schein


weitere 3 Kommentare laden

Schön wieder von dir zu lesen.

Mit SS Streifen hatte ich zum Glück nie Probleme, bei keiner meiner SSten, hoffe bleibt diesmal auch so, hab bis jetzt 0 Streifen. Bauchi in VK. *gg*

LG Jani

Hi Schnucki!

Schön auch wieder von dir zu lesen!

Wow, schöner Bauch und 0 Streifen. Das ist echt Klasse und beneidenswert!

Wie gehts euch sonst so?

LG Sandra.

Ansonsten gehts ganz gut, der Kleine ist Kerngesund, na ja mit dem Ischjas und der Sympfyse hab ich leider ganz schön Problemme.

Wie gehts dir sonnat so?

LG Jani

weiteren Kommentar laden

Hallo liebe Sandra!

Schön wieder was von dir zu lesen! Habe auf deiner HP gestöbert und muß sagen einen ganz tollen und süßen Bauch hast du.
Meiner ist schon auch ziemlich groß, habe aber bis jetzt auch keine Schwangerschaftsstreifen, hatte auch bei meiner 1. SSW nicht gehabt, hoffentlich bleibt es auch so. Ich habe im Moment ziemlich mit Sodbrennen zu tun und Kribbeln in den Fingern. Habe am Donnerstag meinen nächsten Vorsorgetermin beim FA. Freue mich schon riesig drauf, er macht nämlich jedes mal einen 3-d US bei mir.
Ist deine kleine auch so aktiv in deinem Bauch?

LG Ola mit Louis(2Jahre) und Samuel inside(ab morgen 28.SSW)

AAAAHHHH, meine liebst Ola!

Hach, ist dat schön, dass de och hier bist! Tut immer wieder gut von den "alten" Weibern zu lesen! Danke, Danke für´s Kompliment zu meinem Anbau! *grins*

So, ihr habt einen Namen gefunden?! Samuel! Sehr, sehr supi schön! #pro

Oh supi, am Donnerstag biste beim Baby-TV! Ich bin ja soooooooooo gespannt auf das Bild!

Frag mal lieber nicht, ob unsere Kleene och so aktiv ist! Selbst meine Frauenärztin und meine Hebamme meinten, dass de Kleene mega agil und zappelig ist! Hab meinen Schatz quasi schon drauf vorbereitet, dass de Püppi höchstwahrscheinlich auch so agil sein wird, wenn se nicht mehr im Bauch ist. Wir haben aber beide darüber schmunzeln müssen! *feixel*

Ich knuffel dich gaaaanz lieb!