HILFE MUSS SO DRINGEND AUF TOILETTE UND ES GEHT NICHT!!!

Hallo

ich hab sooooo Probleme mit der Verdauung merke genau das ich ganz ganz dringend Stuhlgang machen muss aber es geht einfach nicht.

Jemand einen schnellen Tip für mich???

Sorry für die peinliche Frage aber es ist so schrecklich wirklich.

LG mickychrisi mit Tochter 3Jahre und Baby inside 34ssw

1

sauerkraut essen und milch hinter her.Wirkt,aber könnt auch schmerzhaft im darm dann sein.
massiern soll man ja am ende der schwangerschaft auch nicht mehr.ansonsten jetzt noch ganz viel wasser trinken.

lg yvschen

2

Ich kenne das. Also ich mach es so das ich dann Magnesium nehme weil ich das net vertrage. und dann schnell was hintenraus kommt *lach* sorry. Aber vielleicht hilft es ja wenn du nach deinem Verhältnis bissi mehr Magnesium nimmst da es sich ja dann so auswirkt das man da aufs Töpfchen muss. Hoff das is kein blöder Tip aber den hatte ich von ner Hebamme mal bekommen.

Liebe Grüße
Sunny

3

Hallo mickychrisi,

zum einen half bei mir eine hohe Dosis Magnesium sehr gut.

Zum anderen habe ich Mikroklist (ist in der SS erlaubt) probiert. Das wirkte innerhalb von 30 Minuten. In meiner zweiten SS hatte ich einmal dasselbe Problem wie Du.

Die erste Methode ist eindeutig die sanftere. :-)

Alles Gute!

Carin68 (34.SSW)

4

Hallo,
vll mal einen Kaffee ?
Ich trink selbst keinen, aber ich kenne einige bei denen das gut wirkt.
Auf jeden Fall ganz viel Wasser trinken.
Ich war deshalb mal im KH #schwitz
In der 20 SSW ging bei mir gar nix mehr und ich konnte vor Schmerzen nicht mehr laufen #gruebel
VLG

5

hab grad n stück weiter unten was über rhizinusöl gelesen....kannst ja mal recherchieren, guck aber ob das nicht wehenfördernd ist...

6

Rizinusöl ist wehenfördernt, das ist der hauptbestandteil des Wehencocktails

7

Hallo

ja zum Glück wusste ich das also das war echt der ober Beitrag.

Danke LG mickychrisi

8

Bei mir hat Sauerkrautsaft funktioniert. Anfangs Überwindung, dann geht´s. Sauerkraut selbst hat nichts bewirkt.

Alternativ kenne ich noch Tipps wie: Leinsamen, Kefir vor dem Schlafen oder Naturjoghurt, morgens direkt ein Glas lauwarmes Wasser auf nüchternen Magen, Trockenpflaumen, aber ausser Sauerkrautsaft hat bei mir damals nix gewirkt. Seitdem hab ich den immer im Schrank.

Viel Erfolg!
Momo + Leandra Sophie (31. SSW)