Geschenketisch bei Baby-Walz

Hallo,
habe gestern schon bei Baby-Vorbereitung gepostet, wollte nun auch gerne hier Eure Meinung dazu hören.
Gruß
Tina#sonne





http://www.urbia.de/forum/index.html?
area=thread&bid=51&pid=6154388

So nun habe ich ihn direkt eingefügt, anders hats nicht geklappt.#hicks

Hallo,
was haltet Ihr von einem Geschenketisch bei Baby-Walz.
Eine Freundin hat mir erzählt, dass man dort alles was man so braucht zusammenstellen kann und dann per E-Mail verschicken an Freunde und Familie. So weit so gut, nur ist mir das mit dem verschicken irgendwie peinlich. Ich weiß ja nicht wer uns alles was schenken möchte und traue mich nicht die Leute einfach anzuschreiben. Andererseits ist es unser 3. Kind und wir brauchen wirklich keine Kleider mehr, nur noch ganz spezielle Dinge, die ich auf diese Weise auch bekäme. Also die Idee finde ich super, nur welchen Text würdet Ihr mir empfehlen, zur E-Mail? Würdet Ihr es überhaupt machen? Und kennt Ihr noch andere Firmen die das anbieten?
Vielen Dank für Eure Meinung
Tina #sonne

Guten Morgen,

ich persönlich würde so etwas niemals machen. Ich finde, dass es irgendwie gierig wirkt, obwohl ich den Sinn dahinter schon sehe. Ehrlich gesagt ist mir der Gedanke schon etwas fremd, zur Geburt überhaupt Geschenke zu erwarten. Habe das schönste Geschenk doch schon bekommen.

Also, für mich wäre sowas nichts.

Gruß,
Anna

Hallo Tina,

ich würde so etwas nicht machen !! Irgendwie kommt das ein wenig raffsüchtig rüber !!

Wenn jemand meint, was zur Geburt schenken zu müssen, kann er das natürlich gerne tun, aber ich möchte nicht, dass sich jemand dazu verpflichtet fühlt und ich dann auch noch vorschreibe, was zu kaufen ist !!

Außerdem ist das schönste Geschenk doch das Baby, oder???

LG
Coli + #baby 10+5

ich würde das nicht machen. für eine geburt erwartet man doch nicht so offensichtlich geschenke, wirkt gierig. die meisten fragen doch eh, ob man noch was braucht oder sich was wünscht, da kann man dann immer noch was konkretes sagen.

finde die idee nicht so prall.