35SSW extremes Unwohlsein ...hilfeeeee

Hi Mädels,

Heute ist ein sehr komischer Tag, und zwar hat alles gestern Abend angefangen das der kleine sich heftiger als sonst bemerkbar machte und mein Bauch extrem hart war die ganze Zeit. Die Nacht sah genauso aus mit einwenig Übelkeit und mein Urin war dunkler als sonst obwohl ich viel trinke.
Heute fühle ich mich den ganzen Tag ganz mies versuche zu schlafen aber nix geht fühle mich komisch im Kopf und der kleine macht wie gestern Abend sehr viel Terror und mein Bauch ist immer noch sehr hard, die Schmerzen die ich habe fühlen sich wie mens schmerzen an die bis zum Bauchnabel gehen. Und denke im Unterleib ich hätte wie so ne kugel die sich ständig dreh das auch wehtut.
Was ist das Mädels? Traue mich schon nicht ins Krankenhus weil ich da glaube ich schon ziemlich nerve da ich schon mindestens seit der Schwangerschaft 20mal war.........

Können das auch Senkwehen sein?Könnte es schon losgehen?

lg meli

1

Hallo Meli, genau so gehts mir auch, wollte auch schon nen Thread aufmachen..

Habe seit mittags totale Kopfschmerzen und fühl mich schlapp und krank, krieg kaum Luft. Blutdruck ist auch erhöht, 140/90 oder sogar höher..
Das harte-Kugel-im-Bauch-Gefühl kenn ich auch *aua*

Hab eben auch schon überlegt ins KH zu fahren, aber ich hab auch keinen Bock wieder als Hypochonder abgestempelt zu werden. War auch schon 3x mit den gleichen Symptomen da und immer war nix.. andererseits hat man ja Angst vor ner Gestose.. #augen

Ich hab aber eh morgen ET und deshalb FA-Termin, solang halt ich jetzt noch aus. Den Blutdruck kontrollier ich einfach weiter.

Vielleicht kommen Kopfschmerzen echt vom Wetterumschwung, hab ich hier heut schon öfters gelesen dass viele Kopfweh haben.

Ich wünsch Dir gute Besserung! #blume
Und wenn Du lieber ins KH willst, dann fahr, dazu sind sie schließlich da! Ich hab einfach keinen Bock noch mal los..

LG, kolibri und #ei ET -1

2

Sorry daß ich mich hier so einmische. Bin selber nicht schwanger, stöbere hier nur gerne mal rum.

Ich möchte Euch keine Angst machen, aber hoher Blutdruck und Kopfschmerzen könnten auf eine Schwangerschaftsvergiftung hinweisen. Habe ich bei meiner Schwangerschaft (die liegt mehr als 4 Jahre zurück) auch gehabt. Damit ist nicht zu spassen!

Ich an Eurer Stelle würde ins KH fahren. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Dafür sind die doch da!

LG

JAK