Kann er meine (unsere) Tochter einfach mitnehmen? Dringend

    • (1) 26.09.10 - 17:35

      Hallo!

      Mein Mann und ich hatten einen ziemlichen Streit und nun er auf die Idee gekommen auszuziehen.
      Außerdem sagt er, dass er unsere gemeinsame Tochter (2) mitnehmen will.
      Kann er das einfach so?

      Ich bin gerade ziemliche panisch. Ich meine, er ist voll berufstätig, sie geht nicht in den Kindergarten. Aber abgesehen davon-kann er sie einfach mitnehmen?

      Vielen Dank für Eure Hilfe!
      Neddie

      • Theoretisch kann er bei gemeinsamer Sorge , praktisch darf er nicht da du der Hauptbetreuende Elternteil bist

        (3) 26.09.10 - 17:43

        Hi neddie.

        Bleib ganz ruhig. So ein dreck hat mein Mann auch von sich gegeben, aber umsetzen konnt er es nicht wirklich. Meine Erfahrung ist, das die Männer anfangen zu drohen bis zum geht nicht mehr, weil sie verzweifelt sind.

        Ich versteh deine Sorge, ging mir damals auch so, und ich hab meinen Sohn keine Sekunde mehr aus den Augen gelassen. Sollte er wirklich deine Tochter mit nehmen, dann würd ich ihn anzeigen wegen Kindesentführung.

        Vor einem Richter müßte er das Verhalten eh erstmal recht fertigen, warum eure Kleine nicht bei dir, sondern bei ihm sein muss. Und wenn du nicht gerade Dreck am stecken hast, brauchst du dir keine Sorgen machen. es muss viel passieren bevor man hier in Deutschland ein Kind von dessen Mutter trennt. Vorallem wie blöd ist er denn? Er arbeitet den ganzen Tag, wie stellt der sich das denn vor???

        tief einatmen und nicht verrückt machen lassen, das ist meist nur ganz großes #bla. Er will dich damit treffen.

        lg iom

        • Huhu,

          mit ner Anzeige wegen Kindesentführung würde sie sich in dem Fall ziemlich lächerlich machen da es keine ist. Vortäuschung falscher Tatsachen nennt man so etwas und ist durchaus strafbar. #aha

          Warum sollte man ein Kind nicht von seiner Mutter trennen können? #kratz Offiziell wohnen meine beiden Neffen getrennt, einer bei Mama, einer bei Papa (um es für die Kinder einfacher zu machen machen sie allerdings das Wechselmodell). Mein Schwager arbeitet im übrigen auch Vollzeit ;-) Es ist also alles möglich.


          Lg Elli

          • wenn er das kind gegen den willen der mutter mitnimmt ist es eben doch kindesentführung.so stehts geschrieben.das jugendamt wird dir das gleiche berichten!!!!!!!!!!!!!

            • (6) 27.09.10 - 10:38

              Leider stimmt Deine Aussage weder an dieser Stelle, noch weiter unten.

              Hat ein Ehepaar gemeinsamme Sorge und damit auch automatisch gemeinsammes Aufenthaltsbetimmungsrecht, kann der KV das gemeinsamme Kind genauso selbstverständlich und straffrei mitnehmen, wie eine Mutter die nach der Trennung mit Kind in eine gemeinsamme Wohnung zieht.

              Die Gesetzte sind hier eindeutig und geschlechtsneutral

              Ute

            • So ein Blödsinn. BEIDE haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht und dürften bei einer Trennung das Kind/die KInder mitnehmen.

              Herje, warum sind denn bei euch immer die Mütter die Frauen mit mehr Rechten? Das ist bei einem Ehepaar nun mal nicht so.

      Hallo

      können tut er es schon , solange beim Gericht nichts geklärt ist habt ihr wenn ihr verheiratet seit des gemeinsame Sorgerecht ( und keine hat gesetzlich das Aufenthaltsbestimmungs recht mometan ) . Somit hat er genauso ein anrecht auf seine Tochter wie du .

      ABER ... ganz rühig ... die meisten Männer drohen mit viel . Umsetzen tuen es die wennigsten.

      Drück dir fest die Daumen . Falls es auf eine trennung raus läufst würde ich zum Anwalt gehen und mich mal genau erkundigen . Vorallem zwecks Aufenthaltsbestimmungsrecht.

      Lg Martina

      • Die mutter hat das alleiniege aufenthaltsbestimmungsrecht das ist fakt!

        • Die mutter hat das alleiniege aufenthaltsbestimmungsrecht das ist fakt!

          Stimmt! die Mutter hat auch das alleinige Besitztum am Kind und am Geld des Vaters , außerdem hat eine Mutter grundsätzlich ein Recht auf Dummheit und Unwissen zumindest wenn sie sich ildeluxe nennt und keinerlei Ahnung hat aber hier superklasse Blödsinn verbreitet.

          Schwachsinn....

          Glaub mir ich mache gerade das gleiche durch ... und NEIN hat die Mutter nicht... beide Elternteile haben wenn sie verheiratet waren automatisch das gemeinsame sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht MUSS eingeklagt werden .....

          Vieleicht erstmal dich richtig erkunden und dann hier Posten ...

          Lg martina

    Klar kann er das tun, ihr habt gemeinsames SR udn wo das Kind sich aufhält. Wieviel Mütter tun das den Vätern an? Da schreit kein Hahn danach;-)

    hallo

    wenn ihr beide das sorgerecht habt, dann kann er sie sicherlich mitnehmen. war bei mir auch so. vater wollte die trennung und schwupps war mein sohn weg.

    beim jugendamt erfuhr ich dann, das ehepaare auch das gemeinsame aufenthaltbestimmungsrecht haben. ich hätte meinen sohn nicht mal mit der polizei holen können.

    lg melli

    • Erst mal kann und DARF er sie nicht einfach mitnehmen das ist schwachsinn auch wenn ihr beide das sorgerechz habt DU ALLEIN hast das Aufenthaltsbestimmungsrecht.das heeisst du bestimmst wo das kind wohnt und außerdem wird es glaub ich nicht das beste sein wenn er sie EINFACH mitnimmt.im prinzip könntest du auch ganz weit weg ziehen und er kann da nichts machen dank dem aufenthaltsbestimmungsrecht.
      an deiner stelle wende dich ans jugendamt das ist nichts schlimmes mach einen termin.dann bekommt er auch erst mal gesagt wie das alles abläuft.und du kannst beruhigt schlafen.fakt ist er darf sie ohne deine erlaubnis nicht mitnehmen.gott sei dank gibts in deutschland gesetze...

      • Moin

        Wann wird bei Urbia endlich mal zensiert, das nicht weiterhin so ein Schwachsinn weiter verbreitet wird und jahrelang im www verbleibt.

        Bei gemeinsamen Sorgerecht haben beide Elternteile auch das gemeinsame Aufenthaltsbestimmungsrecht(ABR) solange es vom Gericht nicht anders entschieden worden ist.


        Trotzdem
        LG NRW ;-)



Top Diskussionen anzeigen