kein mittagsschlaf

    • (1) 04.01.11 - 13:12

      könnte kotzen.........

      seid 6uhr sind sie wach und jetzt machen die beiden kein mittagsschlaf.ich hasse das .

      will mal ne stunde für mich sein.

      mußte es einfach los werden...............#aerger

      • :-)

        Hab hier auch einen Mittagsschlafverweigerer...

        Sowas ist wirklich ärgerlich. Wenn er wenigstens Nachts schlafen würde...

        Fühl dich gedrückt!

        sorry aber das ist jammern auf hohem Niveau.

        Ich steh morgens um 5 auf, mein Sohn um 5:30 und 7 Uhr verlassen wir bei das Haus. ich hab einen stressigen Arbeitstag hinter mir, wenn ich meinen Sohn um 16:30 Uhr aus der Kita hole und dann hab ich auch keine Ruhe zu Hause, fall dann abends auch müde ins bett und nächsten Morgen geht alles wieder von vorne los.

        Meine Meinung.

        Gruss

        • Ich find das sind 2 ganz andere Paar Schuhe.

          Als ich noch Arbeiten war fand ich es angenehmer so, als die Kids von morgens bis Abends ohne Unterbrechung zu haben.

          Ich bin auch um 5 Uhr aufgestanden und war um 17-17.30 Uhr wieder zu Hause.

          Aber im Vergleich zu 3 Kids die sich ständig nur Streiten und Mist machen ist Arbeiten wahrer Urlaub.

          Ich mache 3 Kreuze wenn ich im Sommer wieder Arbeiten bin.

          Klar hat man es sich so ausgesucht und ich möchte es auch nicht missen, aber naja...

          Ich hab nur jetzt den Vorteil das ich nicht mehr Alleinerziehend bin.

          Kann aber trotzdem voll mit reden weil ich es war.

          In dem Sinne

          Geist

      Mittagsschlaf ist eh irgendwann ganz vorbei.
      Du hast doch abends deine Ruhe.....jeden Abend ,wenn die Kids im Bett sind.
      Sorry,aber ich versteh dein Jammern jetzt auch nicht wirklich.

      • mußt du nicht verstehen,hör auf hier immer so rum zu pampen.als wenn du nicht mal momente hast ,wo du froh bist daß deine 3kinder mal ruhe geben.

        abends ruhe ja ,aber sie wachen auch nachts regelmäßig auf und ich muß aufstehen.

        antworten brauchst DU mr auch nicht mehr.....


    Du klingst eindeutig überfordet!

    • Also langsam nehmen diese "du bist überfordert-Antworten" hier skurrile Ausmaße an.

      Ich bin weder alleinerziehend noch habe ich Zwillinge aber ich kenne auch dieses Gefühl sehr gut, wenn man einem halben Tag Alarm satt hat und diese Stunde Ruhe einfach herbeisehnt.

      Meine Güte, das darf man ja wohl mal kundtun ohne direkt abgewatscht zu werden.

      Demnächst muss sich hier noch eine Frau, die nach einem Einkausfbummel launig erwähnt, dass sie jetzt mal die Füße hochlegen möchte, noch anhören, dass sie sich mal nicht so anstellen und an die armen Vertriebenen damals in Ostpreußen denken soll.

      • Der Supergau! #rofl Ich danke dir für diesen Feierabendschmankerl!

        Gruss
        agostea

        #winkehihi danke

        Natürlich kennt JEDE Mutter das Gefühl mal gern Ruhe haben zu wolllen!!!!


        Das hab ich ja nicht bestritten!

        Allerdings finde ich die Wortwahl der TE wirklich furchtbar!



        ZITAT:

        >>>#aerger
        könnte kotzen.........

        seid 6uhr sind sie wach und jetzt machen die beiden kein mittagsschlaf.ich hasse das .

        will mal ne stunde für mich sein.

        mußte es einfach los werden............... #aerger <<<


        Klar, dass einem die Kinder hin und wieder auf die Nerven gehen - aber so formuliert klingt es wirklich schrecklich! Und meiner Meinung nach klingt dieser Thread nach ABSOLUTER ÜBERFORDERUNG! Und nicht nach -> ich brauch mal kurz Zeit für mich!

        Die Formulierung macht vieles aus! :-p




    (15) 04.01.11 - 20:05

    ja wer ist das mal nicht......bei 2kleinkindern rund um die uhr;-)

Top Diskussionen anzeigen