Erfahrungen mit Verfahrensbeistand

    • (1) 27.01.11 - 12:04

      Hallo,

      vom Gericht wurde für meine beiden Kinder ( 3 und 5 Jahre) ein Verfahrensbeistand einberufen. Diese soll mit den Kinder sprechen um dem Gericht eine umgangsempfehlung geben zukönnen. Wer hat damit Erfahrung? Wie läuft so ein Gespräch ab, was wollen die denn von den Kindern wissen?

      Das Probblem ist die Kinder haben seit fast 2 Jahren gar keinen Kontakt zum Vater, die Kleine kennt ihn gar nicht und die Große hat nur noch sehr wenig Erinnerungen, sie erzählt immer nur von ein zwei Situationen von ihrem Vater die sie noch in Erinnerung hat. Kennenlernen wollen die beiden Ihn natürlich, doch dazu hatte sich sogar das jugendamt schon dagegen ausgesprochen und mir ist nicht so ganz klar was so kleine Mäuse da nun aussagen sollen. Vielleicht könnt ihr mir ja ein bischen weiter helfen.

      Lieben Dank
      Sylvia

Top Diskussionen anzeigen