Beglaubigte Sorgeerklärung

    • (1) 19.04.16 - 09:19

      Hallo,

      ich schaue gerade in meinen Unterlagen und da fällt mir auf, das meine sorgerechtserklärung gar nicht von mir und dem Vater meines Kindes unterschrieben wurde, aber trotzdem beglaubigt ist.

      Wie kann das sein?

      Gruß Spielkarte

      • Guten Morgen,

        Ist bei uns das selbe. Am JA unterschrieben wir beide vor dem Beamten, dieser vermerkte es in den Alten, legte das Original ab und händigte uns 3 maschinelle Abschriften (für Kind/Vater/Mutter) ohne Unterschrift aus.

        Unten ist ja "die Übereinstimmung mit der Unterschrift wird beglaubigt" mit Siegelstempel und Unterschrift der Urlundsperson. Das hat Rechtsgültigkeit.

        Alles Liebe,
        Lola

        Also eine Sorgerechtserklärung habe ich zwar nicht, aber bei dem Titel für den Unterhalt ist es bei mir genau so. Ich gehe davon aus, dass das stimmt ;-).

Top Diskussionen anzeigen