Neuer Partner....

    • (1) 02.10.16 - 22:11

      Hallo ihr Lieben,

      ich gehöre nun auch zu den Alleinerziehenden mit 2 Kids im Alter von 4 und 7 Jahren.

      Mir geht es seid der Trennung viel besser und die Kids vermissen natürlichen den Papa. Alle 2 Wochen nimmt er sie und wir können auch normal miteinander reden.

      Mein allerbester Freund (meine große Liebe, auch der Taufpate meiner Kinder) wären nun bereit eine Beziehung einzugehen.

      Er war für mich und die Kids immer da, half uns finanziell und war einfach für uns alle da!
      Dadurch sind wir uns auch irgendwann näher gekommen ( muss dazu sagen, er war schon mein Jugendschwarm, jedoch hab ich mir nie was anmerken lassen und er wusste es auch nie)!

      Der Trennungsgrund war nie er!!

      Jetzt meine Frage, meint ihr meine Kids akzeptieren ihn als mein neuer Partner oder denkt ihr eher weniger.... ich hatte seid meiner Trennung keine Freund und ich kann mir es ehrlich gesagt auch mit keinem anderen Vorstellen. Es ist nämlich nicht mehr das Verliebtsein sonder es ist schon Liebe.

      Wäre froh über ein paar Meinungen von euch:-)!

      PS: Die Kinder lieben ihren Paten, jedoch wird der Papa immer der Papa bleiben!

      • Hallo,

        wie lange sind du und dein Mann getrennt?

        Ich würde den Kindern nicht direkt einen neuen Mann vor die Nase setzen.

        vg

        novemberhorror

        Hallo,

        ihr könnt doch wie bisher Dinge zusammen mit den Kindern unternehmen und eure persönliche Beziehung erst mal für euch ausleben, wenn ihr allein seid.

        Wenn sich dann alles richtig eingespielt hat und die Trennung verdaut ist, kann man sich immer noch öffnen.

        Das gibt auch euch die Möglichkeit erst mal Paar zu werden und nicht gleich ins volle Familienprogramm zu starten.

        Grüße Küstenkönigin

        Wir kennen deine Kinder nicht. Wir wissen nicht, wie sie reagieren werden. Verbringt Zeit miteinander und dann schaut, wie sich alles entwickelt.

      • Hey killbab,

        eigentlich hast du dir deine Frage selbst beantwortet.

        "PS: Die Kinder lieben ihren Paten, jedoch wird der Papa immer der Papa bleiben! "

        Ich würde das genauso deinen Kids sagen, wenn sie ihn so schon mögen dann werden sie auch akzeptieren, das er sie mama glücklich macht :)

        grüße

Top Diskussionen anzeigen