Tagesmutter

    • (1) 29.05.17 - 18:29

      Hallo ihr lieben,

      kann mir jemand sagen wie das mit einer Tagesmutter abläuft ?

      soweit ich mitbekommen habe kann man da aufs Jugendamt gehen und die helfen eine zu finden ?

      is das in jedem alter oder gibt es da ein "mindestalter" . ab wann sowas möglich ist ?

      Findet das zu Hause statt ? - also lasse ich dann tag täglich ne wild fremde person allein in meiner wohnung ? oder bringt man die kinder zu der Tagesmutter hin ?

      kann mir jemand etwas helfen :) ?

      • Hallo,

        du kannst dich ans Jugendamt wenden oder in vielen Städten gibt es Tagesmütter-Vereine. Einfach mal googeln.

        Eine Tagesmutter betreut meist mehrere Kinder in ihrer privaten Wohnung. Das Alter liegt üblicherweise zwischen einem und drei Jahren.

        Einfach, weil die meisten Eltern das erste Jahr ihr Kind selbst betreuen und die Kinder mit drei in den Kindergarten kommen.
        Es werden aber auch jüngere oder ältere Kinder betreut. Alles eine Frage der Absprache.

        Es gibt auch so genannte Großtagespflegestellen. Dort schließen sich mehrere Tagesmütter zusammen und betreuen die Kinder gemeinsam.
        Das findet oft in eigens angemieteten Objekten statt.

        Lg
        Beerle

        Wie das bei euch funktioniert hängt von eurer Gemeinde ab.
        Bei uns putzt man Klinken bei Tagesmüttern und Kitas und hofft auf einen Platz.
        Wenn man einen hat oder auch schon vorher lässt man über einen Arbeitgebernachweis seinen Betreuungsumfang festlegen und erhält einen Bescheid. Damit kann dann die TM oder Kita mit der Stadt abrechnen, das was man selbst zu zahlen muss hängt von Einkommen ab.
        Man bringt das Kind zur TM und es endet in der Regel mit 3 Jahren.

Top Diskussionen anzeigen